ASFINAG: Lärmschutz an A 2 Abschnitt Wörthersee ist auf Tempo 130 ausgelegt

Wien/Klagenfurt (OTS) - Anlässlich der heutigen Aussagen der Kärntner Grünen stellt die ASFINAG fest, dass österreichweit einheitliche Standards zum Schutz der Menschen vor Autobahn-Lärm gelten.

„Die ASFINAG ist einer absolut objektiven Beurteilung der Lärmsituation an Autobahnen und Schnellstraßen verpflichtet“, betont Rainer Kienreich, Geschäftsführer der ASFINAG Service GmbH, „Faktum ist, dass der Wörthersee-Abschnitt der A 2 Südautobahn auf Tempo 130 ausgelegt und natürlich auch der Lärmschutz entsprechend dimensioniert wurde.“ Das habe auch eine jüngst durchgeführte Analyse für den besagten Abschnitt der Südautobahn bestätigt, so Kienreich.

Rückfragen & Kontakt:

ASFINAG
Mag. Christoph Pollinger, M.A.
Pressesprecher
Tel.: +43 (0) 664 60108 - 16841
christoph.pollinger@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001