Wien-Döbling: Klärung nach Raub auf 92-jährige Frau

Wien (OTS) - Nachtrag zur polizeilichen Presseaussendung vom 19.Februar 2018
Wie bereits berichtet, gab sich am 18. Februar 2018 ein vorerst unbekannter Täter als Essenslieferant aus, drängte sich die Wohnung einer 91-Jährigen und flüchtete. Die Frau kam zu Sturz und verletzte sich dabei. Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle West, Gruppe Schuster, hat zu diesem Zeitpunkt die Amtshandlung übernommen.
Auf Grund intensiver Ermittlungen, Hinweisen und der Auswertung von Videoüberwachungen ist es den Beamten gelungen, einen 35-jährigen Tatverdächtigen auszuforschen. Der Mann wurde am 26. Februar 2018 um 06.30 Uhr in seiner Wohnung in der Lechnergasse (3.) festgenommen. Die Gruppe Schuster des Landeskriminalamtes überprüft jetzt, ob dem 35-Jährigen noch weitere Straftaten zuzuordnen sind.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001