Die ERBER AG investiert mit ihrem Tochterunternehmen BIOMIN nachhaltig in den Standort Österreich

Zukunftsweisende Investitionsentscheidung für neuen Produktionsstandort im oberösterreichischen Haag am Hausruck.

Getzersdorf/NÖ (OTS) - BIOMIN Animal Nutrition ist ein Tochterunternehmen der ERBER Group und entwickelt nachhaltige und qualitativ hochwertige Mineralfuttermittel und Vormischungen für eine gesunde und rentable Tierproduktion. Mit dem neuen Produktionsstandort im oberösterreichischen Haag am Hausruck investiert der Konzern einen zweistelligen Millionenbetrag in den Ausbau des österreichischen Standorts.

„Wir haben uns dazu entschlossen, nachhaltig und zukunftsweisend in Österreich zu investieren“, mit diesen Worten verkündeten Jan Vanbrabant, PhD, ERBER Group CEO und DI Markus Edlinger, MBA, Managing Director BIOMIN AN den offiziellen Projektstart für den neuen Produktionsstandort im oberösterreichischen Haag am Hausruck.

Zukünftig werden am neuen Produktionsstandort natürliche, antibiotikafreie Mineralfuttermittel und Vormischungen produziert, mit deren Hilfe die Leistung von Schweinen, Geflügel, Milch- und Fleischrindern auf wirtschaftliche Art und Weise gesteigert werden kann.

Der neue Standort ist nur knapp 20 Autominuten von der jetzigen Produktionsanlage in Zell an der Pram entfernt. „Wir freuen uns sehr über diese Standortentscheidung, um gemeinsam mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rahmen unserer Zukunftsstrategie eine der weltweit modernsten Mineralfutter-Produktionsanlagen errichten zu können“, so Markus Edlinger.

„Diese Investitionsentscheidung ist ein starkes Bekenntnis zu unseren ambitionierten Zielen auf dem Markt und ein großer Schritt in eine erfolgreiche Zukunft der gesamten ERBER Group“, ergänzt Jan Vanbrabant. Der voraussichtliche Baubeginn ist für September 2018 geplant, die Bauzeit soll rund 12 Monate betragen und die Produktion am neuen Standort mit Dezember 2019 in Vollbetrieb gehen.

ERBER Group

Die ERBER Group ist eine weltweit führende Firmengruppe im Bereich der Lebens- und Futtermittelsicherheit, mit Schwerpunkten auf natürlichen Futteradditiven, Futter- und Lebensmittelanalytik sowie Pflanzenschutz mit Sitz in Niederösterreich/Getzersdorf.
Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von über 325 Millionen Euro.
Die ERBER Group umfasst BIOMIN, ROMER LABS, SANPHAR und EFB. Inklusive Vertriebspartnern ist die ERBER Group in über 120 Ländern vertreten. Die internationale Ausrichtung, die firmeneigene Forschung und Entwicklung sind wichtige Erfolgsfaktoren für das jährliche Wachstum der ERBER Group.

Die Unternehmensgruppe versteht sich als Expertenorganisation und ist Weltmarktführer im ursprünglichen Kerngeschäft des Mykotoxin-Risiko-Managements. Die leistungsstarke innerbetriebliche Forschung und Entwicklung bietet die Grundlage zur Entwicklung kundenorientierter und innovativer Lösungen, was insbesondere durch gemeinsame Projekte mit renommierten Universitäten und Forschungseinrichtungen unterstützt wird.

Das Unternehmen wurde 1983 als „Erber KG“ und später „BIOMIN GmbH“ von Erich und Margarete Erber in Pottenbrunn/Niederösterreich gegründet und ist bis heute in Familienhand.

Mehr Informationen unter www.erber-group.net

Rückfragen & Kontakt:

ERBER Group Pressekontakt:
Claudia Hajdinyak
Head of Corporate Communications
Tel.:+43 2782 803 11340
Mail: claudia.hajdinyak@erber-group.net
Internet: www.erber-group.net
Twitter: www.twitter.com/ERBERGroup

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ERB0001