TERMINAVISO: Pressekonferenz "GANYMED NATURE" im Kunsthistorischen Museum

Donnerstag, 1. März 2018 um 10 Uhr mit Jacqueline Kornmüller und szenischen Aufführungen

Wien (OTS) - GANYMED NATURE - Eine neue Inszenierung von Jacqueline Kornmüller im Kunsthistorischen Museum

Zum fünften Mal hält die Erfolgserie Ganymed Einzug ins Kunsthistorische Museum. Nach Ganymed Boarding, Ganymed goes Europe, Ganymed Dreaming und Ganymed Female starten Jacqueline Kornmüller und Peter Wolf das nächste neue Projekt der Grenzüberschreitung von Kunst: GANYMED NATURE.

Mit 25 darstellenden KünstlerInnen entwickelt die preisgekrönte Regisseurin Jacqueline Kornmüller eine performative Inszenierung, in der sie die Natur zur Hauptdarstellerin macht, befreit von ihrem Hintergrundsdasein für die Inszenierungen des Menschen. Die Natur in ihrer Üppigkeit, Gewalt und Zügellosigkeit ist dabei, sich ihrer gestohlenen Räume wieder zu bemächtigen, um in den Vordergrund zu treten, um beachtet und mit Aufmerksamkeit bedacht zu werden.

An 14 Abenden erweckt ein aufsehenerregendes Ensemble aus Musik, Theater und Tanz die Gemäldegalerie mit neuem Leben.

6 Kompositionen und 7 literarische Texte, inspiriert von Meisterwerken der Gemäldegalerie, werden direkt vor den Werken aufgeführt und eröffnen so neue Sichtweisen auf Alte Meister.

Begleitend zu den Aufführungen zeigt das Kunsthistorische Museum im Bassano Saal die Ausstellung "The Last Day" mit Fotoarbeiten von Helmut Wimmer.

Am Donnerstag, den 1. März 2018 findet um 10 Uhr ein Pressegespräch mit Jacqueline Kornmüller und Peter Wolf mit szenischen Aufführungen statt.

Bitte um Anmeldung unter: presse@khm.at

Alle Infos zu den Vorstellungen und Tickets finden Sie auch auf:

https://www.khm.at/ganymednature/

Ganymed Nature Pressekonferenz

Jacqueline Kornmüller und Peter Wolf laden zum Gespräch mit szenischen Aufführungen von "Ganymed Nature" im Kunsthistorischen Museum

Datum: 01.03.2018, 10:00 - 11:00 Uhr

Ort: Kunsthistorisches Museum (KHM), Haupteingang
1010 Wien, Österreich

Url: http://www.khm.at

Rückfragen & Kontakt:

KHM-Museumsverband Weltmuseum Wien
Nina Auinger-Sutterlüty
Leitung PR und Öffentlichkeitsarbeit
0043-1-52524 DW 4021
info.pr@weltmuseumwien.at
www.weltmuseumwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KHM0001