Wien-Favoriten: Festnahme nach schwerer Körperverletzung mit Messer

Wien (OTS) - Ein 31-Jähriger ging am 20. Februar 2018 gegen 13.30 Uhr ohne Grund auf seinen Vater los und bedrohte ihn mit dem Umbringen. Er nahm ein Messer, drohte ihm mit dem Herausreißen der Augen und fügte seinem Vater (68) unterhalb beider Augen Schnittwunden zu. Der 31-Jährige wurde festgenommen. Sein Vater wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002