Sitzung der NÖ Landesregierung

St. Pölten (OTS/NLK) - Die NÖ Landesregierung hat unter Vorsitz von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner u. a. folgende Beschlüsse gefasst:

Dem Verein „Arge Chance“ wurde für das sozialökonomische Beschäftigungsprojekt für das Jahr 2018 ein Zuschuss von bis zu 219.511,96 Euro bewilligt.

Die Emmausgemeinschaft St. Pölten erhält für das sozialökonomische Beschäftigungsprojekt für das Jahr 2018 einen Zuschuss von bis zu 106.080,43 Euro.

Dem Verein „Aktion Lebensraum Wald“ wurde für das gemeinnützige Beschäftigungsprojekt „Forstprojekt Stockerau“ für das Jahr 2018 eine Unterstützung von bis zu 174.586,89 Euro genehmigt.

Der „Verein zur Förderung der Ausbildung und Beschäftigung im oberen Ybbstal“ erhält für das gemeinnützige Beschäftigungsprojekt im Jahr 2018 einen Zuschuss von bis zu 120.468,03 Euro.

Das gemeinnützige Beschäftigungsprojekt „Landschaftspflege“ des Vereins „Kulturlandschaft Schmidatal“ wird mit bis zu 295.424,96 Euro unterstützt.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann
02742/9005-12172
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002