Offene pta-Türen wider Klischees

Psychotherapie muss nicht teuer sein! Tag der offenen Tür am 23. Februar 2018 nimmt Scheu vor Psychotherapie

Wien (OTS) - Die Psychotherapie ist für viele Menschen nicht leistbar und oft mit längst überholten Klischees behaftet.

Die Psychotherapeutische Ambulanz pta möchte dazu beitragen, die Scheu vor einer psychotherapeutischen Unterstützung abzulegen und ermöglicht mit ihrem Angebot der kostenfreien Gruppenpsychotherapie Hilfesuchenden einen unkomplizierten Weg zur Psychotherapie.

Jeder Weg beginnt mit dem 1. Schritt. Am Tag der offenen Tür, am 23. Februar 2018, stehen nicht nur die sprichwörtlichen Türen der Ambulanz in 1030 Wien, Marxergasse 25, offen. Es stehen auch –  von 15 bis 18 Uhr –  Psychotherapeuten/-innen für Fragen und Beratung zur Verfügung!

Das Team der pta bietet an diesem Tag der offenen Tür Informationen über den Ablauf einer Psychotherapie, über die wenigen, notwendigen administrativen Schritte, eine solche Unterstützung kostenlos mittels e-card zu bekommen und steht mit Rat und Tat zur Seite. 

Am Tag der offenen Tür können auch Kurzberatungen in Anspruch genommen werden. Anmeldung dafür unter Tel: +43 1 710 57 64 oder via Mail an office@pt-ambulanz.at

WANN: 23. Februar , 15:00 – 18:00 Uhr 

WO: ÖAGG-psychotherapeutische Ambulanz GmbH, 1030 Wien, Marxergasse 25

Rückfragen & Kontakt:

Herbert Dobrovolny
Pressesprecher ÖAGG/pta
T: 0664/11 76 555
M: presse@oeagg.at

www.pt-ambulanz.at / www.oeagg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OAG0001