„Bewusst gesund“: Schuppenflechte – Gezielte Hilfe bei Psoriasis

Außerdem am 17. Februar: Tipp zum Thema Angina/Mandelentzündung

Wien (OTS) - Ricarda Reinisch präsentiert das ORF-Gesundheitsmagazin „Bewusst gesund“ am Samstag, dem 17. Februar 2018, um 17.05 Uhr in ORF 2 mit folgenden Beiträgen:

Schuppenflechte – Gezielte Hilfe bei Psoriasis

Die Schuppenflechte – Psoriasis – gehört mit einer Häufigkeit von rund zwei Prozent zu den häufigsten Hauterkrankungen in Mitteleuropa. Männer sind etwas öfter davon betroffen als Frauen. Die Krankheit kann in jedem Alter beginnen, ist aber umso stärker ausgeprägt, je früher im Leben sie das erste Mal auftritt. Charakteristisch für diese Erkrankung sind unterschiedlich große, rote, runde, schuppende, manchmal entzündete Hautveränderungen, vor allem an Ellbogen, Knien, auf der Kopfhaut, am Rücken und in den Hautfalten. Sie treten in Schüben auf, die wochen- oder monatelang dauern können und zwischen denen die Haut in manchen Fällen sogar jahrelang symptomfrei sein kann. Gerhard Hofer hat seit 17 Jahren Schuppenflechte. Bei ihm trat die Erkrankung langsam auf. Erst hatte er raue Stellen an den Ellbogen, Händen und Füßen. Es dauerte auch einige Zeit, bis er zu der für ihn passenden Therapie kam. So wie viele Psoriasis-Patienten. Dabei ist die richtige Therapie ein ganz entscheidender Faktor, damit sich Betroffene wieder einigermaßen wohlfühlen. Gestaltung: Steffi Zupan.

Zehenyoga – Das hält Füße fit

Erst der aufrechte Gang hat uns Menschen die Möglichkeit gegeben, unser Gehirn wachsen und sich entwickeln zu lassen; genauso wie die dadurch frei gewordenen Hände den Gebrauch von Werkzeug möglich gemacht haben. Allerdings bedeutet dieser aufrechte Gang für unsere Füße eine große Belastung, vor allem, weil wir in unserer zivilisierten Welt nur mehr sehr selten bloßfüßig gehen und unsere Füße häufig in unbequemes Schuhwerk einsperren. Die Folge davon sind zahlreiche Fußbeschwerden und Verformungen, die teilweise sehr schmerzhaft sind. Um dem entgegenzuwirken, wäre ein ausreichendes Training der Füße hilfreich. „Bewusst gesund“ hat sich angesehen, welche Übungen tatsächlich Wirkung zeigen. Gestaltung: Christian Kugler.

Weltenbummler – Trotz Diabetes auf Reisen

Urlaub mit Diabetes? Kein Problem. Vorausgesetzt, man ist gut vorbereitet. Denn die richtige Planung ist gerade für Typ-1-Diabetiker unerlässlich, damit man möglichst ungestört eine unbeschwerte Zeit genießen kann. Durch die moderne Insulintherapie und die praktischen Injektionshilfen stellen Reisen, selbst in ferne Länder, heute kein Problem mehr dar. Wichtig ist es jedoch, dass Patienten an eine ausreichende Insulinversorgung für den Zeitraum ihres Urlaubs denken und das Insulin richtig aufbewahren. Bestes Beispiel dafür ist Geri Winkler, der trotz seiner Stoffwechselerkrankung ein echter Weltenbummler geworden ist. Gestaltung: Denise Kracher.

„Bewusst gesund“-Tipp zum Thema Angina/Mandelentzündung

Univ.-Prof. Dr. Siegfried Meryn beantwortet Fragen der Zuseherinnen und Zuseher zum Thema Angina/Mandelentzündung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001