KORREKTUR zur OTS0036 v. 12.02.2018 AVISO 15.2.2018, 9:00, 17 rechtsextreme Identitäre u.a. wegen Körperverletzung vor BG Baden

Gewaltsame Störung der ÖH Uni Wien Veranstaltung führt erneut zu Prozess

Wien (OTS) - Am 15.2.2018 um 9 Uhr (Korrektur!) findet die Hauptverhandlung gegen einen Teil der sogenannten Identitären am Bezirksgericht in Baden statt. 17 Mitglieder der neofaschistischen Bewegung, u.a. ihr Bundessprecher Martin Sellner, sind neben dem § 285 Z 2 StGB (Verhinderung oder Störung einer Versammlung) auch wegen Körperverletzung angeklagt. Kontext ist die gewaltsame Stürmung der Theatervorführung "Schutzbefohlene performen Jelineks Schutzbefohlene", organisiert von der ÖH Uni Wien im Audimax der Universität Wien am 14. April 2016.

Alle Medienvertreter_innen sind eingeladen!

17 rechtsextreme Identitäre u.a. wegen Körperverletzung vor Bezirksgericht Baden

Gewaltsame Störung der ÖH Uni Wien Veranstaltung führt erneut zu Prozess

Datum: 15.02.2018, 09:00 - 15:00 Uhr

Ort: Bezirksgericht Baden, Gerichtsabteilung 4, Verhandlungssaal 2, 1. Stock
Conrad von Hötzendorf-Platz, 2500 Baden, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

ÖH Uni Wien - Referat für Öffentlichkeitsarbeit
+43 (0) 676 90 25 332
presse@oeh.univie.ac.at
http://www.oeh.univie.ac.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OHW0001