AVISO: Montag 12. Februar, 9:00: Frauen*Volksbegehren - Start der Unterstützungserklärungen und FOTOMÖGLICHKEIT mit Sprecherin

Wien (OTS) - Anlässlich des offiziellen, bundesweiten Starts der Sammlung der Unterstützungserklärungen für das Frauen*Volksbegehren laden wir Sie herzlich zum Mediengespräch mit Fotomöglichkeit ein.

Sie haben am Montag, 12. Februar 2018, 09:00 die Gelegenheit, unsere Sprecherin Schifteh Hashemi in Begleitung von Aktivist*innen zur Abgabe der Unterstützungserklärung im Magistratischen Bezirksamt des 15. Bezirks in Wien, Gasgasse 8-10 zu begleiten.

Im Zeitraum vom 12. Februar bis 12. März 2018 informieren unsere ehrenamtlichen Aktivist*innen im Rahmen einer bundesweiten Kampagne mit einer Reihe an Aktionen und Veranstaltungen über der Frauen*Volksbegehren und seine Forderungen.

Frauen*Volksbegehren – Es ist Zeit

Das Frauen*Volksbegehren tritt als Bewegung aus der Zivilgesellschaft mit insgesamt neun Forderungen an die Politik heran, um sich für die kompromisslose ökonomische und soziale Gleichwertigkeit Frauen und Männer einzusetzen. Wir stehen für echte Gleichwertigkeit, für echte Vielfalt und für echte Sicherheit. Für Frauen*. Für uns alle.

Ab 12. Februar 2018 werden Unterstützungserklärungen für das Frauen*Volksbegehren gesammelt. Unterstützungserklärungen können in jedem Gemeindeamt bzw. den Magistratischen Bezirksämtern in Wien, erstmals unabhängig vom Hauptwohnsitz, abgegeben werden - amtlicher Lichtbildausweis (z.b. Führerschein) genügt. Online kann mit Handysignatur oder Bürger*innenkarte unterschrieben werden. Alle laufenden Informationen unter www.frauenvolksbegehren.at

Rückfragen & Kontakt:

Frauen*Volksbegehren
Andrea Hladky / Presse
0650 3443 888
presse@frauenvolksbegehren.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OHW0001