ORF SPORT + mit der Live-Übertragung der Tennis-Davis-Cup-Auslosung mit allen Spielern

Ebenfalls am 1. Februar: DOKeins-Dokumentation 20 Jahre „Herminator“

Wien (OTS) - Programmhighlights am Donnerstag, dem 1. Februar 2018, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragung der Tennis-Davis-Cup-Auslosung mit allen Spielern um 11.00 Uhr, die DOKeins-Dokumentation 20 Jahre „Herminator“ um 20.40 Uhr, das Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 19.00 Uhr, das FIS Alpine Ski World Cup Magazine 2017/18 (Schladming, Kronplatz, Lenzerheide und Garmisch-Partenkirchen) um 19.30 Uhr, die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr, die Vorschau auf das Bundesliga-Frühjahr 2018 um 20.15 Uhr und die Höhepunkte vom World Masters im Tanzen Innsbruck 2017 um 21.50 Uhr.

ORF SPORT + überträgt die Tennis-Davis-Cup-Auslosung mit allen Spielern vor der Begegnung Österreich – Weißrussland am 1. Februar live aus St. Pölten. Reporter ist Franz Hofbauer.

Der ORF Sport hat die zehn Bundesliga-Klubs in der Vorbereitung auf die Rückrunde besucht und war unter anderem auch zu Gast in Spanien bei Sturm Graz, Salzburg, Rapid, Admira und dem LASK. Mit welchen Erwartungen und Zielen starten die Vereine ins Frühjahr? Was hat sich bei den Klubs in der Winterpause getan? All das und vieles mehr ist in dieser Vorschau von Roland Hönig zu sehen.

„Wenn i jetzt Gold g‘winn, dann bin i unsterblich …!“ – Der Horror-Sturz von Hermann Maier bei den Olympischen Spielen in Nagano 1998 und seine anschließenden Goldmedaillen in Super-G und Riesentorlauf gehören zu den unglaublichsten Geschichten, die der Sport im vergangenen Jahrhundert geschrieben hat. Der Flachauer, der drei Jahre vor Nagano noch als Maurer und Skilehrer gearbeitet hat und nur nebenbei trainieren konnte, wurde auf einen Schlag weltberühmt und zumindest in Österreich „unsterblich“. Anlässlich des 20-Jahr-Jubiläums zeigt ORF SPORT + die DOKeins-Dokumentation über den Werdegang vom kleinen Hermann, der schon mit acht Jahren Olympiasieger werden wollte, bis zum Leben als Superstar, das den „Herminator“ gemeinsam mit Arnold Schwarzenegger sogar in die Late Night Show von Jay Leno führte.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://tvthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178.

(Stand vom 31. Jänner, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0010