Katholische Medien Akademie: Absolventin Verena Gleitsmann ausgezeichnet

ORF-Journalistin Verena Gleitsmann ist bei der gestrigen Gala des „Österreichischen Journalisten“ als beste Auslandskorrespondentin geehrt worden.

Wien (OTS) - Der „Österreichische Journalist“ ehrte die Top-Journalistinnen und Journalisten des Landes. „Wirkt sehr souverän“, „kompetent und unaufgeregt im Trumpland“ und „profund“, sind die Jurybegründungen für die Auszeichnung. Gerhard Weis, ORF-Generalintendant i.R. und journalistischer Leiter der KMA, über Gleitsmann: „Die KMA ist sich bewusst, dass wir keine Journalisten machen können, aber, mit unserer Ausbildungsmethode schafft die KMA für die Berufseinsteiger die besten Voraussetzungen. So gesehen ist die Auszeichnung von Verena Gleitsmann auch eine Bestätigung für die praxisorientierte KMA-Ausbildung.

Verena Gleitsmann über ihre Zeit in der KMA: „Die KMA bietet eine vielseitige und praxisnahe Ausbildung. Es wird nicht nur ‚frontal unterrichtet‘, sondern auch tatsächlich geschrieben, gereist, interviewt, gearbeitet, und immer und immer wieder geübt.“ Aktuell können sich Interessierte wieder auf www.kma.at für den Kurs "Beruf Journalist" anmelden und sich für eine spannende Karriere im Medienbereich empfehlen.

Gleitsmann studierte Jus und Politikwissenschaften und absolvierte parallel dazu die Katholische Medien Akademie in Wien. Nach Praktika bei der „Kleinen Zeitung“, der „Austria Presse Agentur“ und der „Furche“, ist sie seit 2010 beim ORF tätig, mehrere Jahre als US-Korrespondentin und seit 2011 in der Auslandsredaktion des Radios. Für das ORF Radio berichtete sie unter anderem über den Prozess gegen Anders Breivik in Norwegen, war in Griechenland und bei der Wiederwahl Barack Obamas in den USA. Aktuell arbeitet Gleitsmann in der Auslandsredaktion der ORF-Radios.

Rückfragen & Kontakt:

Katholische Medien Akademie (KMA)
Klaus-Lukas Zimmermann
zimmermann@kma.at
+43 676 35 00 181
Stephansplatz 4/Stiege 6/1
1010 Wien
http://www.kma.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009