Große Roben und ein Frack: Die Moderatoren am „Wiener Opernball 2018“

Der Höhepunkt der Ballsaison am 8. Februar live in ORF 2 und 3sat

Wien (OTS) - Der Ball der Bälle live aus dem Haus am Ring – am Donnerstag, dem 8. Februar, steht der gesamte Abend von ORF 2 und 3sat im Zeichen des „Opernballs 2018“ (alle Infos zur umfassenden ORF-Berichterstattung sind unter presse.ORF.at abrufbar). Dem Anlass entsprechend bitten Mirjam Weichselbraun und Barbara Rett in großen Ballroben und Alfons Haider klassisch im Frack die prominenten Ballbesucherinnen und -besucher zum Interview. Der Schmuck der Moderatorinnen stammt auch heuer wieder von Juwelier Wagner. Für den launigen Kommentar sorgen einmal mehr Karl Hohenlohe und Christoph Wagner-Trenkwitz. Außerdem ist Kristina Inhof für das ORF-Publikum am Opernball unterwegs und zeigt am 9. Februar bei „Alles Opernball“ um 20.15 Uhr in ORF eins die Highlights der rauschenden Ballnacht.

Die Roben der Moderatorinnen: Mirjam Weichselbraun in Ivory und Rosé ...

Mirjam Weichselbrauns Kleid von Kaviar Gauche besticht nicht nur durch die in aufwendiger Couture-Arbeit und per Hand aufgestickten Blütenstickereien, sondern auch durch ein raffiniertes Schnittdesign. Das Kleid ist in Ivory- und Rosétönen gehalten und präsentiert sich in der sogenannten Calice Silhouette (französisch für Blütenkelch). Mirjam Weichselbraun: „Ich hab dieses Kleid von Kaviar Gauche einige Zeit vor dem Opernball bei ihrer Fashionshow gesehen und mich sofort verliebt. Irgendwie stand mir der Sinn nach Romantik, nach etwas Zartem. Ich freue mich darauf, dieses Kleid tragen zu dürfen.“

... Barbara Rett in sanftrotem Chiffon, Alfons Haider in Slimline-Frack

Barbara Rett trägt ein Kleid aus fließendem, sanftrotem Chiffon aus dem Atelier JC HOERL. Barbara Rett: „Mein Kleid für den Opernball ist ein durch und durch wienerisches! Es ist der Entwurf eines Wiener Designers, genäht von einer Wiener Schneiderin mit Stoff aus einem Wiener Stoffgeschäft – Opernball, wir kommen!“ Für eine modische Note sorgt auch Alfons Haider, er moderiert in einem Frack „Slimline“ der Wiener Firma Frack & Co.

Kristina Inhof präsentiert „Alles Opernball“ am 9. Februar in ORF eins

Die ORF-Gesellschaftsredaktion berichtet in „Alles Opernball“ am 9. Februar um 20.15 Uhr in ORF eins von den extravagantesten Auftritten, den schönsten, aufwendigsten und ungewöhnlichsten Outfits und dem Ballgeflüster der rauschenden Nacht. Kristina Inhof führt in einem Abendkleid von Paradi mit klassischem Rundhalsausschnitt und Dreiviertel-Ärmeln durch die Sondersendung. Es unterstreicht die Silhouette der Trägerin und ist mit schimmernden Pailletten verziert.

„Seitenblicke Spezial – Opernball“ am 31. Jänner in ORF 2

Die Gesellschaftsredaktion berichtet am Mittwoch, dem 31. Jänner, um 21.50 Uhr in ORF 2 in einem „Seitenblicke Spezial“ ausführlich von den Vorbereitungen zum diesjährigen Opernball. Ein paar Tage vor dem wohl glamourösesten Ballevent der Saison zeigt Ballorganisatorin Maria Großbauer, worauf sich die Besucher und das ORF-Publikum in diesem Jahr freuen dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001