Patricia Schweiger-Bodner folgt Nikolaus Thaller

Wechsel in der Geschäftsführung von bellaflora

Leonding (OTS) - Mit 1. Februar 2018 wird Patricia Schweiger-Bodner zur neuen Geschäftsführerin von bellaflora bestellt. Sie folgt in dieser Funktion Nikolaus Thaller nach und wird künftig gemeinsam mit Alois Wichtl Verantwortung für das nachhaltige Wachstum der Grünen Nummer 1 tragen. 

Den Handel kennt Schweiger-Bodner aus 20 Jahren im REWE Konzern, zunächst als Marketingleiterin von BIPA und MERKUR, von 2009 bis 2013 als Marketingdirektorin der REWE International AG. 2014 wechselte sie in die Unternehmensberatung und nun 2018 zu Österreichs größtem Gartencenter, wo sie Verantwortung für die Bereiche Einkauf und Marketing trägt.

Im Handelsbereich nimmt bellaflora aufgrund des außergewöhnlich starken Saisongeschäfts eine Sonderposition ein. Der überwiegende Teil des Umsatzes wird in der kurzen Zeitspanne von März bis Mai erwirtschaftet. „Bei bellaflora arbeiten rund 500 Mitarbeiter, und sie leisten in diesen drei, sehr intensiven Monaten Unglaubliches“, betont Schweiger-Bodner. „Dieses Engagement ist einzigartig und beweist, dass große Erfolge nie das Ergebnis einsamer Bemühungen von Führungskräften sind, sondern das Ergebnis von guten Teams, die an gemeinsamen Zielen arbeiten.“

Ein gemeinsames Team bildet Schweiger-Bodner nun mit Alois Wichtl, er gehört der Geschäftsführung von bellaflora seit 2009 an. Die bisher schon sehr erfolgreiche, nachhaltige Strategie von bellaflora wird beibehalten und weiter ausgebaut. Ebenfalls intensivieren wollen die Beiden das Engagement des Gartencenters im Online-Bereich.

In ihrer Freizeit engagiert sich Schweiger-Bodner ehrenamtlich als Fundraiserin für Wiens mobiles Kinderhospiz MOMO.

Nikolaus Thaller gehört der Geschäftsführung von bellaflora seit 1999 an. In diesen 19 Jahren hat er das Unternehmen maßgeblich mitgeprägt und entscheidend zur Marktführerschaft von bellaflora beigetragen. Er verlässt das Unternehmen mit März 2018 aus privaten Gründen.  

Über bellaflora

bellaflora ist Österreichs führendes Unternehmen für naturnahes Gärtnern und Dekorieren. Das Unternehmen wurde 1978 gegründet und erwirtschaftete 2016 einen Nettoumsatz von 83,5 Mio. Euro. In den 26 Filialen sind derzeit ca. 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt – 26 davon sind Lehrlinge. Das Unternehmen steht in österreichischem Privateigentum. Die Firmenzentrale befindet sich in Leonding bei Linz. Mehr Informationen zum Unternehmen unter: www.bellaflora.at

Als Österreichs Grüne Nummer 1 ist bellaflora dem Umwelt- und Klimaschutz sowie der nachhaltigen Nutzung der Ressourcen in besonderer Weise verpflichtet. FLOWER POWER ist das Bekenntnis von bellaflora zu einer nachhaltigen Entwicklung. 2016 erhielt bellaflora den österreichweiten TRIGOS für ihr ganzheitliches CSR-Management. Mehr zu Nachhaltigkeit unter: nachhaltig.bellaflora.at

Rückfragen & Kontakt:

bellaflora Pressestelle
c/o ikp Wien GmbH, Susanne Senft
01 524 77 90-35
presse@bellaflora.at
http://www.ikp.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SFT0001