Staffelauftakt: In "2 Minuten 2 Millionen" wird ab morgen DIENSTAG auf PULS 4 wieder rekordverdächtig investiert

Das PULS 4 Erfolgsformat „2 Minuten 2 Millionen" ist zurück, mit der Staffel mit dem höchsten Cash-Investment und erstmals 12 Sendungen. Immer dienstags um 20:15 Uhr auf PULS 4.

Wien (OTS) - „2 Minuten 2 Millionen – die PULS 4 Start-Up Show“ ist mit bahnbrechenden österreichischen Innovationen, einer neuen Investorin Katharina Schneider, die die Investoren Jury aufwirbelt, und mit einer Rekord Investment Summe von 7,6 Millionen Euro Cash zurück.

Bisher wurden in den letzten 4 Staffeln knapp 26 Mio. Euro an Cash und Media in die österreichische Start-Up Szene investiert. Viele haben den internationalen Durchbruch bereits geschafft. Welche heimischen Ideen werden diesmal unsere Investoren überzeugen? Rund 60 Start-Ups bekommen ab Dienstag, den 30. Jänner zwölf Wochen lang die Chance mit ihrem Pitch zu überzeugen und ihre Idee zu einem erfolgreichen Unternehmen auszubauen. In Sendung 1 am 30. Jänner, um 20:15 Uhr versuchen die ersten JungunternehmerInnen ihr Glück.

Die Investoren von Staffel 5:
Die "Neue": Katharina Schneider
stärkt ab sofort das „2 Minuten 2 Millionen“ Investoren-Team. Sie ist Miteigentümerin und Geschäftsführerin des Teleshopping Unternehmens Mediashop und gehört zu den erfolgreichsten UnternehmerInnen Österreichs. Weitere Infos
Hans Peter Haselsteiner (Bau-Tycoon und Magnat der österreichischen Wirtschaftselite), Leo Hillinger (Österreichs bekanntester Winzer und Selfmade-Millionär), Michael Altrichter (New Economy Experte und Business Angel), Heinrich Prokop (Managing Director - Founding Partner bei Clever Clover Investmentfonds) und Daniel Zech (er investiert für SevenVentures Austria und verhandelt TV-Werbezeiten gegen Firmenanteile) komplettieren das „2 Minuten 2 Millionen“-Investoren-Team.

In Sendung 1 sind u.a. mit dabei:

Livin Farms (aus der Steiermark) stellen Geräte zur Züchtung von Insekten als alternative Proteine und Nährstoffe her – laut den Gründern „Das Eiweiß der Zukunft“. Auch Heinrich Prokop sieht eine Foodrevolution und ist von der Präsentation angetan. Mit der Vorstellung Würmer oder Insekten zu essen, können sich jedoch nicht alle Investoren anfreunden. Doch wie hoch ist die Ambition der Investoren für ein Investment?

Faltenfrei (aus Tirol): Wer kennt es nicht, die lästige Falte in T-Shirts, Hosen und Co vom Aufhängen am Wäscheständer, so dass man erst recht wieder zum Bügeleisen greifen muss. „Faltenfrei“ ist ein Aufsatz für den Wäscheständer der die Bügelfalte vermeiden und somit auch das Bügeln ersparen soll. Liegt die Lösung hier so einfach auf der Hand oder ist es doch nur eine Wunschvorstellung?

Waltz 7 (aus Wien) verwandelt das Duscherlebnis in ein Spa mit natürlicher Duftnote. Den Duschtab einfach auf den Boden der Dusche legen und das Aroma genießen.


WEITERE INFOS UND BILDMATERIAL FINDEN SIE AUF presse.puls4.com

Welche neuen österreichischen Ideen bereichern bald die Welt? Freuen Sie sich auf eine spannende 5. Staffel von „2 Minuten 2 Millionen-Die PULS 4 Start-Up-Show", in der die bisher höchste Cash-Investmentsumme vergeben wird.

Am 30. Jänner geht's los, immer dienstags um 20:15 Uhr.

Rückfragen & Kontakt:

Cornelia Hahn, BA
PR Manager
Tel. +43-1-368 77 66 - 2609
E-Mail cornelia.hahn@prosiebensat1puls4.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCT0001