Vortrag „Zu Gast in Döbling“ im Bezirksmuseum 19

Wien (OTS) - Das ehrenamtliche Team des Bezirksmuseums Döbling (19., Döblinger Hauptstraße 96) veranstaltet am Freitag, 26. Jänner, einen Lichtbildvortrag. Ab 19.00 Uhr erzählt der Autor Herbert Biedermann dem Publikum fundierte Geschichten und nette „G’schichterln“ über Gastronomiebetriebe in Döbling in früherer Zeit. Unter dem Motto „Gastwirtschaften, Beisl und Kaffeehäuser in alten Fotografien“ spannt der Referent einen Bilderbogen mit vielen Facetten. Der Zutritt ist frei, Spenden sind willkommen. Auskunft: Telefon 368 65 46.

Weinhäuser, Gastwirtschaften, Ausflugslokale, Kaffeehäuser und Meiereien im „Alten Döbling“ stellt der Fachmann an dem Abend in Wort und Bild den Anwesenden vor. Im Verlagshaus „Sutton Verlag“ hat Herbert Biedermann einen Bildband mit dem Titel „Zu Gast in Döbling“ veröffentlicht. Auf 124 Seiten sind rund 150 Abbildungen zu sehen (ISBN-13: 978-3-95400-860-5). Im Bezirksmuseum Döbling und im gut sortierten Fachhandel ist das Werk zum wohlfeilen Preis von 20 Euro erhältlich. Informationen dazu via E-Mail: bm1190@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Buch „Zu Gast in Döbling“ (Sutton Verlag):
https://verlagshaus24.de/geschichte/regionalgeschichte/
Bezirksmuseum Döbling:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006