ÖSTERREICH-Umfrage zur NÖ-Wahl: 45% für ÖVP - Mikl: "Wäre sensationelles Ergebnis"

Sonntagsfrage zur NÖ-Wahl: ÖVP 45%, SPÖ 23%, FPÖ 21%, Neos 5%, Grüne 5%

Wien (OTS) - Die ÖVP mit Landeshauptfrau Johanna Mikl Leitner kann bei den Landtagswahlen in Niederösterreich am kommenden Sonntag mit einem klaren Erfolg rechnen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage für das Sonntagsblatt der Tageszeitung ÖSTERREICH (Research-Affairs, 413 Online-Befragt in NÖ, 17.-19. Jänner, max. Schwankungsbreite: 4,9%).

Wäre bereits heute Wahl, käme die ÖVP demnach auf 45 Prozent der Stimmen. Gegenüber der Landtagswahl 2013 wäre das zwar ein Minus von 5,8%, aber immer noch die klare Mehrheit. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, von ÖSTERREICH mit der Umfrage konfrontiert: "Wenn wir das erreichen, wäre das ein sensationelles Ergebnis."

Hinter der ÖVP auf Platz zwei liegt die SPÖ mit 23 Prozent (plus 1,4% gegenüber der letzten Wahl). Die FPÖ legt stark zu und könnte mit 21 Prozent rechnen (plus 12,8%). Neos und Grüne wären beide im Landtag vertreten. Beide Parteien kämen auf fünf Prozent der Stimmen. Für die Grünen wäre das ein Verlust von 3,1%, die Neos treten erstmals an.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
(01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0002