SAZKA Group erhöht Anteil an Casinos Austria AG auf 34%

Wien (OTS) - Die tschechische SAZKA Group erhöht ihren indirekten Geschäftsanteil an der Casinos Austria AG von 11.3% auf 34%. Die Aufstockung erfolgte, nachdem der Europäische Lotterie- und Glücksspielkonzern die Transaktion zum Erwerb der indirekten Anteile von LEIPNIK-LUNDENBURG INVEST Beteiligungs AG (LLI) und der UNIQA Beteiligungs-Holding GmbH (UNIQA) abgeschlossen hat. Die finale Bewilligung der Transaktion wurde im Rahmen der heutigen Hauptversammlung von Casinos Austria AG einstimmig erteilt, nachdem die SAZKA Group von allen nationalen und internationalen Behörden die Zustimmung zum Anteilserwerb erhalten hat.

„Wir freuen uns, unsere Position als größter strategischer Aktionär der Casinos Austria gestärkt zu haben, und werden den Weg erfolgreicher Kooperation mit allen anderen Anteilseignern weiterführen, um den langfristigen Erfolg des Unternehmens zu unterstützen. Die Expertise der SAZKA Group im Lotterie- und Glücksspielbereich kommt von unterschiedlichen Märkten und wir freuen uns sehr, diese Markterfahrung zum Nutzen aller Aktionäre der Casinos Austria einsetzen zu können“, so Robert Chvátal, CEO der SAZKA Group.

Hinweis für Redakteure

Die SAZKA Group ist einer der größten Lotterie- und Glücksspielbetreiber in Europa mit Beteiligungen an Marken in Österreich, Zypern, Tschechien, Griechenland und Italien. Die Summe der jährlichen Wetteinsätze bei den Unternehmen, an denen die SAZKA Group beteiligt ist, beträgt mehr als 16 Mrd. EUR, angeboten in über mehr als 62 000 Verkaufsstellen unter entsprechenden Lizenzen. 100% der Einnahmen sind reguliert und unterliegen der Glücksspielsteuer. Die SAZKA Group setzt sich aktiv für verantwortliches Spielen, Spielerschutz und soziale Verantwortung der Unternehmen ein. Die SAZKA Group steht im Besitz der beiden internationalen Investmentgruppen KKCG und EMMA Capital.

Rückfragen & Kontakt:

pantarhei corporate advisors
Dr. Michael Höfler
Tel.: +43 / 664 / 886 56 355
E-Mail: michael.hoefler@pantarhei-advisors.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006