Pressegespräch im Rahmen des NANO WORLD CANCER DAY 2018

Information der Öffentlichkeit zum Thema "Nanomedizin und Biomarker in der Krebsbehandlung"

Wien (OTS) - Die BioNanoNet ForschungsGmbH, die CBmed GmbH, und das Ludwig Boltzmann Institut für Experimentelle und Klinische Traumatologie laden anlässlich des NANO WORLD CANCER DAY am 31.01.2018 zu einem Pressegespräch und wissenschaftlichen Symposium mit österreichischen ExpertInnen aus Forschung, Medizin und Wissenschaft ein.

• 10:45 – 11:00 Empfang der TeilnehmerInnen
• 11:00 – 12:15 Pressegespräch: Leitgedanken von Andreas Falk, MSc, Univ. Prof. Dr. Heinz Redl, Univ.-Prof. Dr. Thomas Pieber und Univ.-Ass. DI Dr. Hannes Mikula
• 12:15 – 13:00 Mittagspause mit Buffet
• 13:00 – 15:00 Wissenschaftliches Symposium: Einblicke in aktuelle wissenschaftliche Themen in der Biomarker-Forschung
• 15:00 – 16:00 Networking

Eindrücke dieser Veranstaltungsserie der letzten Jahre finden Sie unter http://www.nwcd.eu/. Eine Pressemappe wird allen Interessenten zeitgerecht in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

NANO WORLD CANCER DAY 2018

"Precision Medicine for People - Smart Biomarkers, Nanotechnologies and more"

Datum: 31.01.2018, 10:45 - 16:00 Uhr

Ort: Lorenz Böhler Unfallkrankenhaus, Vortragssaal
Donaueschingenstraße 13, 1200 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Anmeldung an office@bionanonet.at (www.bionanonet.at)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005