Software Daten Service GmbH baut ihren Marktanteil in der Bundesrepublik Deutschland weiter aus

Wien (OTS) - Mit der Übertragung der Wertpapierabwicklung der Commerzbank auf HSBC Transaction Services GmbH wird ein signifikanter Prozentsatz des deutschen Transaktionsvolumens mit der Wertpapiersoftware GEOS der Software Daten Service GmbH abgewickelt.

Auf Basis abgewickelter Handelstransaktionen pro Jahr ist die HSBC Transaction Services GmbH in diesem Segment bereits heute Marktführer als Dienstleister für Wertpapierabwicklung in Deutschland und einer der größten Nutzer der Software GEOS des Herstellers Software Daten Service GmbH. Durch die nun bekanntgegebene Kooperation mit der Commerzbank verdoppelt sich das über GEOS abgewickelte Transaktionsvolumen der HSBC Transaction Services GmbH nahezu. Damit gehört das Unternehmen Software Daten Service GmbH zu den größten Anbietern von Standardsoftware für die Finanzindustrie in Europa.

GEOS deckt die gesamte Wertschöpfungskette des Wertpapiergeschäftes, von der Wertpapierorder, über das Settlement bis zur Verarbeitung von Corporate Actions (z.B. Zahlung einer Dividende) für eine breite Palette von Wertpapiergattungen in einer Lösung ab. Ergänzt wird das Leistungsspektrum mit Softwarelösungen für die Erfüllung regulatorischer Vorgaben wie MiFID II, CRS, FATCA, QI sowie MAD/MAR.

Die Software wird von 170 Experten laufend an technische, fachliche und regulatorische Anforderungen des Marktes angepasst. Die hohe Flexibilität durch Parametrisierung und die Plattformunabhängigkeit der Software ermöglichen eine Vielzahl von Betriebsmodellen zur Optimierung für die jeweilige Kundensituation.

„Es macht uns stolz, dass auch die Commerzbank unser Digitalisierungsangebot im Wertpapiergeschäft bei HSBC Transaction Services GmbH in Anspruch nehmen wird. Die hohe Reputation von HSBC Transaction Services GmbH am deutschen Business Processing Outsourcing-Markt und unsere mehr als 10-jährige Partnerschaft bildeten zweifellos den Grundstein für diesen großen Erfolg“, erläutert Ernst Kendlbacher, Managing Director von Software Daten Service GmbH.

Zu den Kunden der Software Daten Service GmbH zählen namhafte Finanzinstitute. Genutzt wird die Software weltweit in über achtzig Ländern.

Software Daten Service GmbH (SDS), eine 100%ige Tochter der T-Systems International, ist Spezialist in der Entwicklung und Implementierung von Bankensoftware. Mit dem Produkt GEOS bietet SDS eine Realtime STP-Software für Wertpapiere und Derivate mit durchgängiger Front-, Middle- & Back Office-Integration für das Private & Retail Banking-Geschäft internationaler Finanzdienstleister. Weitere Produkte zur Erfüllung von regulatorischen und Compliance-Anforderungen sowie Testing Services runden das Angebotsportfolio ab.

Rückfragen & Kontakt:

Software Daten Service GmbH
Ilona Vanicek, B.A.
Rennweg 97, 1030 Wien
T +43 (0)676 88241 5183
E Ilona.vanicek@sds.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001