EANS-Adhoc: C-QUADRAT Investment AG / MEHRERTRÄGE IM DEZEMBER 2017

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

kein Stichwort
05.01.2018

Wien/Frankfurt - 05.01.2018. Aufgrund der positiven Wertentwicklung und der Erzielung neuer Kurshöchststände bei einigen Investmentfonds, welche von Asset Management Gesellschaften der C-QUADRAT Gruppe verwaltet werden, konnte die C-QUADRAT Gruppe im Dezember 2017 zusätzliche Erträge aus erfolgsabhängigen Verwaltungsgebühren lukrieren.

Insgesamt werden nach Abzug von vertraglichen Ansprüchen Dritter sowie in Abhängigkeit der Beteiligung der C-QUADRAT Investment AG (ISIN AT0000613005) an den betroffenen Asset Management Gesellschaften für den Dezember 2017 zusätzliche Erträge aus erfolgsabhängigen Verwaltungsgebühren in Höhe von voraussichtlich rd. EUR 12 Mio. in das Konzernergebnis 2017 der C-QUADRAT Investment AG einfließen und dieses damit deutlich positiv beeinflussen.

Das endgültige Jahresergebnis der C-QUADRAT Investment AG wird gemäß Finanzkalender am 06. April 2018 bekannt gegeben werden.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: C-QUADRAT Investment AG
Schottenfeldgasse 20
A-1070 Wien
Telefon: +43 1 515 66-0
FAX: +43 1 515 66-159
Email: c-quadrat@investmentfonds.at
WWW: www.c-quadrat.com
ISIN: AT0000613005
Indizes:
Börsen: Wien, Frankfurt
Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andreas Wimmer
Schottenfeldgasse 20
A-1070 Wien
Tel.: +43 1 515 66 316
E-Mail: a.wimmer@investmentfonds.at
www.c-quadrat.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0001