US-Stratege übernimmt EOSS-Software-Startup

Grazer EOSS Industries verkauft international erfolgreichen Testautomatisierer Ranorex an texanischen Softwarekonzern

Graz (OTS) - Die Technologie-Beteiligungsholding EOSS Industries hat den US-Strategen IDERA Inc. als Käufer für das Softwareunternehmen Ranorex gewonnen. Ranorex war in den vergangenen Jahren unter den schnellst wachsenden Software-Firmen Österreichs zu finden. Zuletzt beschäftigte der Betrieb über 100 Mitarbeiter in Österreich und der Tochterfirma in Florida. Hinter dem Käufer IDERA stehen die US-Private Equity Funds HGGC aus Palo Alto und TA Associates aus Boston. Das B2B-Softwareunternehmen verdoppelt mit der Übernahme von Ranorex seine Testmanagement-Sparte.

„Wir sind über die Entwicklung von Ranorex hocherfreut“, resümiert EOSS-Geschäftsführer Thomas Erkinger. „Wir haben in den vergangenen Jahren eine sehr ambitionierte internationale Wachstumsstrategie verfolgt und konnten parallel dazu die Profitabilität kontinuierlich steigern.“ EOSS hatte Ranorex gemeinsam mit den Erfindern der Ranorex-Software, Jenö und Gabor Herget, gegründet und das Management-Team der hochinnovativen Softwareschmiede seither strategisch begleitet. „Die erfolgreiche Transaktion mit US-Investoren ist eine Bestätigung für unsere Ambitionen, sehr früh mit operativen Einheiten auf dem US-Markt zu starten“, so Erkinger. Das Investment-Team der EOSS forciert aktuell besonders die Themen Digitalisierung und MedTech.

Ranorex hatte zuletzt ihr zehnjähriges Firmenjubiläum gefeiert und war wiederholt als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Das Unternehmen vertreibt seine Softwareprodukte global in über 70 Ländern und zählt zahlreiche bekannte Marken wie Cisco, Dell, Motorola oder Siemens zu seinen Kunden. Der neue Ranorex-Eigentümer IDERA ergänzt mit dem Zukauf sein Portfolio im Bereich Testmanagement. Bereits im Vorjahr hatte der Houstoner Softwarekonzern das Berliner Testmanagement-Startup Gurock übernommen. IDERA bietet seinen über 50.000 Kunden Datenbank-, Entwickler- und Testmanagement-Tools.

EOSS Industries wurde bei der Transaktion von Rautner Rechtsanwälte und Deloitte Styria beraten.

Über EOSS Industries

EOSS Industries ist eine Grazer Technologie-Beteiligungsholding und Spezialist für Unternehmensentwicklung. Seit rund 15 Jahren ist das Unternehmen auf dem Markt für Mergers & Acquisitions tätig – der Fokus liegt dabei auf Spin-offs und Management-Buy-outs. Jungunternehmer profitieren vom vorhandenen Ökosystem der Firmengruppe – allen voran den strategischen und finanziellen Ressourcen eines Technologiekonzerns. EOSS hält Anteile an 17 Unternehmen der Branchen Informations- und Kommunikationstechnologien, MedTech und Industrie im In- und Ausland.

Um mehr über EOSS zu erfahren, besuchen Sie www.eoss.at.

Rückfragen & Kontakt:

EOSS Management GmbH
Am Eisernen Tor 3, 8010 Graz
T. 0043 316 269205
office@eoss.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002