Erste BistroBox in der Steiermark eröffnet

Ab sofort ofenfrische Pizza rund um die Uhr auch in Hartberg, Ressavarstraße 11a

Wien (OTS) - Bereits der Eröffnungstag der ersten 24h-Pizzeria in der Steiermark war ein voller Erfolg, das Interesse groß und der Hunger der Gäste gewaltig. Am vergangenen Mittwoch eröffnete in Hartberg die erste steirische BistroBox in der Ressavarstraße 11a. 

Das oberösterreichische StartUp aus Holzhausen setzt seinen Expansionskurs weiter fort und mit dem Hartberger Standort den Fuß erstmals in steirische Gefilde. Die Kunden in Hartberg können ab sofort rund um die Uhr ofenfrische Pizza auf Knopfdruck aus dem patentierten Heißluftofen, Getränke, Snacks und frisch gemahlenen Kaffee genießen. 

Betrieben wird der Hartberger Standort - der aktuell insgesamt 14. in Österreich - von Maria und Benjamin Gaukel aus dem benachbarten Pöllau als Franchisepartner. Zusätzliches Zuckerl für Gäste: In Kooperation mit der Stadtgemeinde Hartberg wurde direkt neben der BistroBox eine Ladestation für Elektroautos installiert. 

Klaus Haberl, Co-Founder BistroBox: „Der erste Standort in der Steiermark ist der nächste Schritt unserer Franchise-Offensive. Wir suchen laufend die besten und motiviertesten Franchisepartner, die den Wunsch nach Selbständigkeit haben und mit uns gemeinsam erfolgreich sein wollen. Wir freuen uns darauf, in Zukunft unsere Gäste in Hartberg rund um die Uhr von unseren ofenfrischen Pizzen überzeugen zu können.“ 

Bereits einen Tag vor der Eröffnungsfeier in Hartberg eröffnete BistroBox neu im oberösterreichischen Bad Hall, im Jänner geht ein neuer Standort in Steyr in Betrieb.

Bildmaterial aus Hartberg unter: http://bit.ly/BistroBoxHartberg
Allgemeine Pressebilder: http://bit.ly/BistroBoxFotos

Rückfragen & Kontakt:

Christoph Luke | Media Relations
+43-650-6677332
christoph@luke-pr.at
http://www.luke-pr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001