Lotto: 2 Sechser nach Sechsfachjackpot zu je mehr als 6,1 Mio. Euro

Steirer und Niederösterreicher teilen sich Rekordsumme von 12,2 Mio. Euro

Wien (OTS) - Das Lotto Ereignis des Jahres endete mit einem zweifachen Erfolg, der erste Sechsfachjackpot in der Geschichte von „6 aus 45“ hat am Heiligen Abend zwei Spielteilnehmer zu Millionären gemacht.

Ein Steirer und ein Niederösterreicher werden den heutigen Weihnachtstag wohl nie vergessen: Sie tippten die "sechs Richtigen" 07, 08, 14, 33, 38 und 40 und gewannen jeweils exakt 6.118.478,40 Euro.

Beide Gewinner vertrauten auf die Hilfe des Computers und waren per Quicktipp erfolgreich.

Insgesamt wurden für die Ziehung am Sonntag 17,9 Millionen Tipps abgegeben, was zu einer Rekord-Gewinnsumme von mehr als 12,2 Millionen Euro für die „sechs Richtigen“ führte.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Günter Engelhart
01 / 790 70 / 31910
www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001