Wien-Innere Stadt: Festnahmen nach Angriff mit Messer

Wien (OTS) - Am 24. Dezember 2017 gegen 04:00 Uhr kam es in einem Lokal im Bereich der Johannesgasse zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, bei der zwei Männer Schnittwunden durch eine Messerattacke erlitten hatten. Nach einem kurzen Fluchtversuch gelang es den Beamten zwei Tatverdächtigen (26, 28) festzunehmen und zwei Messer sicherzustellen. Eine Person wurde wegen einer Schnittwunde am Oberarm in ein Spital gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004