APA-Science Dossier: Die Stimme des Volkes

Neues Dossier zum Thema Demokratie - anlässlich Jubiläums- und Gedenkjahr 2018

Wien (OTS) - 2018 jährt sich das Bestehen der Demokratie in Österreich zum 100. Mal, und sie hat bewegte Zeiten hinter sich: 1933 wurde sie abgeschafft und 1945 feierte sie ein Comeback. Aufbruch, Umbruch, oder Rückzug - Wie ist es um die Demokratie im 21. Jahrhundert bestellt? Antworten dazu finden Sie im neuen Dossier von APA-Science.

Aktuelle Herausforderungen für die Demokratie gibt es genug: von Populismus über Fragen des Wahlrechts bis zur direkten Demokratie. Auch der Politischen Bildung kommt eine immer wichtigere Rolle zu. Zu zeitgenössischen und zukünftigen Entwicklungen rund um diese Staatsform kommen zahlreiche Expertinnen und Experten zu Wort - von der Kommunikations- bis zur Politikwissenschaft.

APA-Science – ein Netzwerk der APA

Bildung, Forschung, Technologie und Innovation – APA-Science ist das österreichische Kommunikationsnetzwerk für Zukunftsthemen. Initiiert von der APA – Austria Presse Agentur bietet die Plattform science.apa.at fundierte Berichterstattung zu Forschungs- und Bildungsthemen und aktuelle Beiträge von führenden Playern der österreichischen Wissenschaftslandschaft.

APA-Science hat zum Ziel, gemeinsam mit seinen Partnern die österreichische Forschung im In- und Ausland sichtbar zu machen und damit Neugierde auf wissenschaftliche Themen in der Öffentlichkeit zu wecken.

Die Partner von APA-Science sind u.a.:

Das gesamte Dossier mit zahlreichen Expertenmeinungen, ausführlichen Fragen und Antworten lesen Sie unter
APA-Science Dossier Demokratie

Rückfragen & Kontakt:

APA - Austria Presse Agentur
Petra Haller
Unternehmenssprecherin, Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: +43 (0)1 360 60-5710
petra.haller@apa.at
http://www.apa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APR0001