Wien-Liesing: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf A23

Wien (OTS) - Auf der A23 Fahrtrichtung Norden ist es am 19. Dezember 2017 um 13:45 Uhr im Zuge eines Fahrstreifenwechsels zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Pkw wurde dabei gegen eine Betonwand geschleudert, eine 39- und eine 25-jährige Frau wurden verletzt. Die Opfer wurden mit mehreren Prellungen von der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004