Kurz: Gratulation an den neuen Wirtschaftsbund-Präsidenten Harald Mahrer

Mahrer erzielt beeindruckendes Wahlergebnis von über 95 Prozent

Wien (OTS) - "Ich gratuliere Harald Mahrer sehr herzlich zur Wahl zum Präsidenten des Wirtschaftsbundes mit über 95 Prozent. Ich wünsche ihm viel Erfolg in seiner neuen Aufgabe", so Bundesparteiobmann Bundeskanzler Sebastian Kurz. Mahrer sei nicht nur ein innovativer Vordenker, der Wirtschaft von der Pike auf gelernt habe, sondern habe auch zuletzt als Wirtschaftsminister bewiesen, dass ihm die österreichischen Unternehmerinnen und Unternehmer am Herzen liegen. "Harald Mahrer wird mit viel Weitsicht und Sorgfalt die Weiterentwicklung unseres Landes vorantreiben", so Kurz, der sich abschließend für die jahrelange Zusammenarbeit bedankt: "Als Staatssekretär und Wirtschaftsminister hat Mahrer konsequent auf nötige Reformen gepocht und so Österreichs Wirtschaft in den vergangenen Jahren geprägt. Ich freue mich auf unsere weitere Zusammenarbeit im Sinne der Österreicherinnen und Österreicher."

Kurz bedankt sich bei dem scheidenden Präsidenten Christoph Leitl:
"Viele Reformen und Verbesserungen der letzten Jahre haben wir dir zu verdanken. In beeindruckenden 18 Jahren an der Spitze des Wirtschaftsbundes hast du die Wirtschaftspolitik Österreichs maßgeblich mitgeprägt. Ich wünsche dir für die Zukunft alles Gute und für deine neue Aufgabe als Präsident der Europäischen Wirtschaftskammern EUROCHAMBRES viel Erfolg."

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Volkspartei, Abteilung Presse; Tel.:(01) 401 26-620; Internet: http://www.oevp.at, www.facebook.com/volkspartei, www.twitter.com/oevp

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0002