AVISO – Fototermin 21.12.2017, 9h: So lernen Kinder Leben retten

Wien (OTS) - Bereits im vierten Jahr werden in Wien SchülerInnen der 3. Klasse Volksschule in der Durchführung lebensrettender Maßnahmen unterrichtet. Diese reichen vom Erkennen einer lebensbedrohlichen Situation über das Absetzen des Notrufs bis hin zu lebensrettenden Sofortmaßnahmen wie Herzdruckmassage und Einsatz eines Defibrillators.
Dieser Unterricht wird von den Helfern Wiens in Zusammenarbeit mit den Wiener Rettungsorganisationen und dem Verein PULS, der das Projekt medizinisch und wissenschaftlich begleitet, organisiert. Finanziert wird das Projekt durch die Stadt Wien. An die 50.000 Schulkinder haben an dieser Schulung bereits teilgenommen.

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen!

Ihre Ansprechpartner:
Landtagspräsident Harry Kopietz, Präsident des Vereins Puls Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky
Stadtschulratspräsident Heinrich Himmer
Wolfgang Kastel, Geschäftsführer der Helfer Wiens

Bitte merken Sie vor:

Fototermin „So lernen Volksschulkinder Leben retten“
Zeit: Donnerstag, 21. Dezember 2017, 9:00 Uhr
Ort: Volksschule Wichtelgasse 67, 1170 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Büro des Ersten Präsidenten des Wiener Landtages
Mag. Renate Schierhuber
Mediensprecherin
+43 1 4000 81134
renate.schierhuber@wien.gv.at
www.wien.gv.at

Wolfgang Kastel
Geschäftsführer Die Helfer Wiens
Telefon: 0676 8118 00 144
E-Mail: kastel@diehelferwiens.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005