Wien-Innere Stadt: Festnahme nach Taschendiebstahl

Wien (OTS) - Zivile Beamte der EGS (Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität) bemerkten im Zuge einer Schwerpunktstreife im Bereich eines Christkindlmarktes am 16. Dezember 2017 gegen 15.15 Uhr zwei Frauen (19, 40), welche sich auffällig verhielten. Die beiden Frauen wurden aus diesem Grund unter Observation gestellt. Im Bereich einer Straßenbahnstation beobachteten die Beamten, wie eine der beiden Frauen einer 29-Jährigen die Geldbörse aus dem Rucksack stahl. Beide Frauen wurden angehalten und festgenommen. Das Diebesgut wurde der 29-Jährigen wieder ausgefolgt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002