Wien-Donaustadt: Schwerer Raub

Ersuchen um Lichtbildveröffentlichung

Wien (OTS) - Am 11. Dezember 2017 gegen 16.00 Uhr überfiel ein unbekannter Täter maskiert und mit einer Faustfeuerwaffe bewaffnet eine Trafik im 22. Bezirk. Er begab sich direkt hinter das Verkaufspult, drängte die beiden Angestellten zur Seite und forderte das Öffnen der Kassa. Er entnahm das Bargeld und flüchtete.
Der Aussendung ist ein Foto des Tatverdächtigen angeschlossen.
Die Wiener Polizei ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien um Veröffentlichung des Bildes. Sachdienliche Hinweise die zur Ausforschung des Täters aber auch Hinweise über mögliche weitere Opfer (auch vertraulich) werden an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01-31310-67210 erbeten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001