AVISO, heute 16:30 - Widerstand gegen den 12-Stunden Tag!

Wegen Burnout geschlossen - rote Jugendorganisationen und ÖGJ rufen zum Protest vor FPÖ-Zentrale

Wien (OTS) - „Wenn es nach FPÖ und ÖVP geht, sollen wir hackln bis zum Umfallen. Das werden wir uns nicht gefallen lassen“, so Sascha Ernszt, Bundesjugendvorsitzender des ÖGB. „Was die künftige Regierung plant, wird noch mehr Menschen ins Burnout treiben, während gleichzeitig 300.000 Menschen Arbeit suchen!“, kritisiert Julia Herr, Vorsitzende der Sozialistischen Jugend. Für den ÖGJ und die roten Jugendorganisationen muss der Protest gegen diese Angriffe auf ArbeiterInnen sofort beginnen. Sie rufen daher heute zur „Wegen Burnout geschlossen“-Aktion vor der FPÖ Zentrale in Wien.

Wann: ab 16:30
Wo: Friedrich-Schmidt-Platz 4, 1080 Wien
Wer: AKS, SJ, VSStÖ, FSG Jugend, Junge Generation, ÖGJ

Rückfragen & Kontakt:

Sozialistische Jugend Österreich
Roland Plachy
SJ-Pressesprecher
+43 664 / 450 12 58
office@sjoe.at
www.sjoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SJO0001