FreeMove und T-Mobile US erweitern Partnerschaft, um auf die Bedürfnisse von multinationalen Unternehmen einzugehen

Bonn, Deutschland, Paris, Frankreich, Rom, Italien, und Stockholm, Schweden (ots/PRNewswire) - Europa und die USA haben sich ein wenig angenähert, zumindest was mobile Kommunikation angeht. T-Mobile (NASDAQ: TMUS) und FreeMove gaben heute eine erweiterte Partnerschaft bekannt, um die drahtlosen Bedürfnisse multinationaler Unternehmen zu befriedigen, die nach nahtloser globaler Kommunikation streben. Im Rahmen der neuen Partnerschaft wird T-Mobile FreeMoves exklusiver US-Partner und kann jetzt Lösungen anbieten, die die Versorgungsbereiche der FreeMove-Partner, einschließlich Orange, Telecom Italia, Deutsche Telekom und Telia Company, abdecken, die bereits Marktführer in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, den nordischen Ländern, der Türkei, Eurasien und der baltischen Region sind.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/456516/FreeMove_Logo.jpg )

"Unternehmen auf beiden Seiten des Atlantiks werden von der erweiterten Partnerschaft profitieren, sowie von erhöhten Verkaufs-und Management-Ressourcen in Europa und den USA. Unsere globalen Account Manager werden zum Beispiel nicht nur als zuverlässige Ratgeber fungieren, um die gleichen hochwertigen Serviceleistungen über alle Grenzen hinweg sicherzustellen, sondern auch helfen, Effizienz und Innovation voranzutreiben, um die digitale Transformation eines Unternehmens zu unterstützen", sagte Stephan Fauser, General Manager von FreeMove.

"Bei T-Mobile legen wir stets Wert darauf, auf den Kunden zu hören und Kundenprobleme zu beheben, und was Probleme anbetrifft, können sie kaum dringlicher sein als im Bereich transatlantischer Kommunikation. Diese neue Partnerschaft mit FreeMove stellt sicher, dass unsere wachsende Anzahl der wichtigsten multinationalen Unternehmen die Versorgung erhält, die sie benötigen ? hier in den USA und im Ausland", sagte Mike Katz, Senior Vice President von T-Mobile for Business.

T-Mobile US wurde erstmalig im Jahr 2010 FreeMove-Partner und die beiden Organisation teilen dieselbe Vision, nämlich Komplexität zu reduzieren und Synergien und Kosteneinsparungen für Unternehmen zu verbessern. Die neue Partnerschaft und engere Zusammenarbeit werden sicherstellen, dass Kunden optimierte Produkte und Dienstleistungen erhalten, der Einkauf vereinfacht und das Bereitstellungsmanagement integriert wird.

"Wir bieten jetzt optimierte kommerzielle Vereinbarungen über mehr als 100 Länder hinweg an und pflegen enge Partnerschaften mit den Spitzenakteuren im Mobilbereich", fügte Fauser hinzu. "Unsere Zusammenarbeit mit T-Mobile US macht es für Unternehmen noch einfacher, riesige internationale Mobilflotten ohne den Ärger und die Kostenimplikationen, die es bei mehrfachen Anbietern gibt, zu verwalten."

T-Mobile hatte in den letzten vier Jahren und darüber hinaus großen Erfolg in der US-amerikanischen kabellosen Industrie mit mehr als 1 Million Abonnenten in 18 fortlaufenden Finanzquartalen. Unternehmenskunden werden zu einem zunehmend wichtigen Bestandteil von T-Mobiles Erfolg, wobei der Anteil des Un-carriers bei US-amerikanischen kabellosen Unternehmenskunden sich seit der Einführung von "Un-carrier for Business" im Jahr 2015 mehr als verdoppelt hat.

Über FreeMove

FreeMove ist die Allianz aus den vier führenden europäischen Telekommunikationsanbietern Orange, Deutsche Telekom, Telecom Italia und Telia Company. Freemove steht für hochwertige internationale Mobilfunkdienste für multinationale Kunden. Die Allianz bündelt das Know-how seiner Mitglieder zu maßgeschneiderten Kundenangeboten. Diese beinhalten die beste Konnektivität, harmonisierte Verträge, eine dedizierte Kundenbetreuung und länderübergreifende Mehrwertdienste. Weitere Informationen erhalten Sie auf http://www.freemove.com

Über T-Mobile US, Inc.

Als Amerikas Un-carrier definiert T-Mobile US, Inc. (NASDAQ: TMUS) die Art und Weise, wie Kunden und Unternehmen kabellose Dienstleistungen erwerben, durch führende Produkt- und Dienstleistungsinnovationen neu. Unser fortschrittliches landesweites 4G LTE-Netzwerk liefert 70,7 Millionen Kunden, die bei Qualität und Wert keine Kompromisse eingehen wollen, ausgezeichnete kabellose Dienste. Mit Sitz in Bellevue, Washington, bietet T-Mobile US Dienstleistungen durch seine Tochtergesellschaften und betreibt seine Vorzeigemarken T-Mobile und MetroPCS. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.t-mobile.com.

Rückfragen & Kontakt:

press@freemove.com
MediaRelations@T-Mobile.com
+33-61591-6288

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0006