Überreichung von Beglaubigungsschreiben an Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen

Wien (OTS) - Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen empfing heute Vormittag folgende Botschafterinnen und Botschafter zur Überreichung ihrer Beglaubigungsschreiben in der Präsidentschaftskanzlei:

Die neu ernannte Botschafterin der Republik Slowenien, Ksenija Škrilec, begleitet von der Gesandten Marjanca Prvinsek Bokal, Kulturattachée Barbara Kozelj Podlogar und Botschaftsrätin Petra Drausbaher Krusic.

Danach empfing der Bundespräsident den neu ernannten Botschafter der Portugiesischen Republik, Dr. António Carlos Carvalho de Almeida Ribeiro, der von den Botschaftsräten Dr. João Bezerra da Silva und Dr. Afonso Laginha begleitet wurde.

Die neu ernannte Botschafterin der Islamischen Republik Afghanistan, Khojesta Fana Ebrahimkhel, begleitet vom Botschaftsrat Mohammed Naeem Poyesh und den Botschaftssekretären Noorullah Kaleem und Abdul Subhan Momand.

Weiters traf der Bundespräsident den neu ernannten Botschafter der Republik Tadschikistan Idibek Kalandar, begleitet vom Botschaftsrat Firdavs Usmonov und Attaché Behruz Fayzov.

Den neu ernannten Botschafter der Schweizerischen Eidgenossenschaft Walter Haffner, in Begleitung des Gesandten Michele Coduri, Verteidigungsattaché Oberst Daniel Bader und Botschaftsrätin Lilach Guitar.

Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen traf danach die neu ernannte Botschafterin der Republik Polen Jolanta Róża Kozłowska, die von der Botschaftsrätin Monika Szmigiel-Turlej, Botschaftssekretär Krzysztof Rychter und Verteidigungsattaché Oberst Adam Stepien begleitet wurde.

Weiters empfing der Bundespräsident den neu ernannten Botschafter der Italienischen Republik, Sergio Barbanti. Er wurde vom Gesandten Botschaftsrat Marco Di Ruzza, dem Verteidigungsattaché Brigadier Giuseppe Gimondo und der Botschaftssekretärin Laura Lamia in die Präsidentschaftskanzlei begleitet.

Abschließend wurde der neu ernannte Botschafter der Libanesischen Republik Ibrahim Assaf, begleitet von Botschaftsrat und Geschäftsträger a.i. Salim Baddoura, vom Bundespräsidenten empfangen.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Presse- und Informationsdienst
(++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.bundespraesident.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0001