Savity: Digitale Geldanlage ist die neue Form des Sparens

Online-Vermögensverwaltung für Einsteiger und Profis ab 10.000 Euro; Geldanlage jederzeit online und komplett digital verfügbar – auch am Smartphone;

Mit Savity machen wir hochprofessionelle Vermögensverwaltung für Privatkunden verfügbar. Durch den Einsatz moderner IT und effizienter Automatisierung schaffen wir nun schon ab 10.000 Euro passgenaue Anlagelösungen
Gerhard Hennebichler, Geschäftsführer der Advisory Invest GmbH
Wir stellen unsere Vermögensverwaltungsdienstleistung über eine einfache und selbsterklärende Benutzeroberfläche zur Verfügung. Der Kunde kann online den Vertrag unterzeichnen, sein Depot eröffnen und natürlich sein Portfolio einsehen. Bei Fragen steht darüber hinaus ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung
Gerhard Hennebichler, Geschäftsführer der Advisory Invest GmbH
Was dem Kunden wichtig ist, fließt direkt in die Anlagestrategie ein: Nachhaltigkeit, laufende Erträge oder die Möglichkeit, wie die ganz Großen zu investieren
Karin Kisling, Portfolio-Managerin von Savity
Tatsächlich sind diese Konzepte aber auch für Neueinsteiger am Kapitalmarkt interessant, die so ihr Risiko auf ein von ihnen vorgegebenes Niveau limitieren können. Diese Vorgabe ist für uns bindend und fließt in alle Anlageentscheidungen ein
Karin Kisling, Portfolio-Managerin von Savity
Dadurch stellen wir ein größtmögliches Maß an Transparenz und Fairness sicher. Savity hat kein Interesse an einem provisionsgetriebenen Produkt-Verkauf. Unsere Kunden profitieren von unserer Unabhängigkeit von Banken und Produktanbietern doppelt: Zum einen, weil ihre Kosten geringer sind, zum anderen, weil sie Produkte bekommen, die wirklich zu ihnen passen
Wolfgang Jannach, Gründungsmitglied bei Savity

Wien (OTS) - Nullzins auf Sparbüchern, versteckte Kosten bei Investmentprodukten, provisionsgetriebener Produktverkauf, Standardlösungen bei Vermögensverwaltungen – Österreichs Sparer und Anleger haben derzeit wenig Grund zur Freude. Hinzu kommt, dass bei vielen bestehenden Wertpapierdepots eine professionelle Betreuung fehlt und diese daher seit Jahren nicht mehr an geänderte Marktbedingungen angepasst werden. Das Ergebnis sind frustrierte Kunden und fehlende Renditen auf das veranlagte Kapital.  

Dass private Geldanlage auch anders gehen kann, zeigt „Savity“: Die Online-Vermögensverwaltung bietet Privatkunden erstmals einen transparenten und kostengünstigen digitalen Geldanlage-Service mit direktem Zugang zu hochprofessionellen Anlagestrategien, die bisher ausschließlich institutionellen Kunden und superreichen Investoren vorbehalten waren. Hinter Savity steht die österreichische Wertpapierfirma Advisory Invest, die bislang vor allem institutionelle Kunden betreut. „Mit Savity machen wir hochprofessionelle Vermögensverwaltung für Privatkunden verfügbar. Durch den Einsatz moderner IT und effizienter Automatisierung schaffen wir nun schon ab 10.000 Euro passgenaue Anlagelösungen“, sagt Gerhard Hennebichler, Geschäftsführer der Advisory Invest GmbH.  „Wir stellen unsere Vermögensverwaltungsdienstleistung über eine einfache und selbsterklärende Benutzeroberfläche zur Verfügung. Der Kunde kann online den Vertrag unterzeichnen, sein Depot eröffnen und natürlich sein Portfolio einsehen. Bei Fragen steht darüber hinaus ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung“, so Hennebichler weiter. 

Savity bildet die Wertehaltung des Kunden im Portfolio ab

Bei Savity sind die persönlichen Anlageziele, das Sicherheitsbedürfnis und die Ertragserwartung des Kunden die Basis für die individuelle Depotzusammensetzung. In welche Anlageprodukte dann investiert wird – darüber entscheiden die Werte des Einzelnen.

Was dem Kunden wichtig ist, fließt direkt in die Anlagestrategie ein: Nachhaltigkeit, laufende Erträge oder die Möglichkeit, wie die ganz Großen zu investieren“, erläutert Karin Kisling, Portfolio-Managerin von Savity, den Investmentansatz.  

Neukunden durchlaufen zuerst einen strengen Online-Beratungs-Prozess, um ein exaktes Kundenprofil zu erhalten. Der Savity-Algorithmus ermittelt daraus die Portfoliozusammensetzung, die sowohl dem Sicherheitsbedürfnis des Kunden als auch seiner Wertehaltung entspricht und die auf die persönlichen Ziele abgestimmt ist. Die Umsetzung erfolgt dann auf dem kundeneigenen Wertpapierdepot bei der Capital Bank.  

Modernste Technik für mehr Sicherheit

Savity setzt bei der Umsetzung der Anlagestrategien auf moderne Risikokonzepte und automatische Umschichtungen, die Kapitalmarktprofis mittlerweile erwarten. „Tatsächlich sind diese Konzepte aber auch für Neueinsteiger am Kapitalmarkt interessant, die so ihr Risiko auf ein von ihnen vorgegebenes Niveau limitieren können. Diese Vorgabe ist für uns bindend und fließt in alle Anlageentscheidungen ein“, fügt Karin Kisling hinzu.  

Unabhängige Produktauswahl und faire Kosten

Innerhalb der Anlageklassen wird ausschließlich in Wertpapiere investiert, die im Rahmen eines kritischen Auswahlverfahrens und anhand strenger Kriterien ermittelt werden. In der Auswahl von Anlageprodukten ist Savity vollkommen unabhängig und erhält keinerlei Provisionen. „Dadurch stellen wir ein größtmögliches Maß an Transparenz und Fairness sicher. Savity hat kein Interesse an einem provisionsgetriebenen Produkt-Verkauf. Unsere Kunden profitieren von unserer Unabhängigkeit von Banken und Produktanbietern doppelt: Zum einen, weil ihre Kosten geringer sind, zum anderen, weil sie Produkte bekommen, die wirklich zu ihnen passen“, hält Wolfgang Jannach, Gründungsmitglied bei Savity und erfahrener Investmentexperte, fest. Savity setzt auf eine einfache und transparente Kostenstruktur: Der Kunde zahlt 0,95% des Anlagebetrags pro Jahr, hinzu kommen nur noch externe Produktkosten – je nach Anlagestrategie zwischen 0,39% und 0,79%. 

Über Savity

Savity ist eine Vermögensmanagement-Dienstleistung der Advisory Invest GmbH, die speziell auf die Bedürfnisse privater Kunden zugeschnitten ist. Als digitaler Geldanlage Manager kümmert sich Savity mit höchster Professionalität um die passgenaue Geldanlage seiner Kunden und bietet Privatanlegern einen direkten und einfachen Zugang zu Anlagestrategien, die bisher institutionellen und superreichen Investoren vorbehalten waren. Die einfache und selbsterklärende Benutzeroberfläche von Savity erlaubt es Privatkunden, ihre Geldanlage ohne zeitintensive Vorbereitung rasch und kostengünstig vom Wohnzimmer aus zu erledigen. Savity wurde 2017 erstmals österreichischen Privatanlegern angeboten. 

* exkl. externer Produktkosten

Weitere Bilder finden Sie in der APA-Fotogalerie.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Elisabeth Wolfbauer-Schinnerl, wolfbauer-schinnerl@ewscom.at, Mobil: 0676/6357399

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005