Einladung zur Pressekonferenz mit HBM Sobotka: Operation TRIEST

Heroin- und Kokain-Handel durch international agierende Tätergruppe

Wien (OTS) - Seit mehreren Jahren ermittelt die burgenländische Polizei gegen eine international agierende kriminelle Organisation. Die Ergebnisse und Details zur sogenannten Operation TRIEST präsentieren Bundesminister Mag. Wolfgang Sobotka und der burgenländische Landespolizeidirektor Mag. Martin Huber im Rahmen einer Pressekonferenz.

Zeit: Dienstag, 28. November 2017, 10:30 Uhr

Ort: Bundesministerium für Inneres, Festsaal, Herrengasse 7, 1010 Wien

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind dazu herzlich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Oberst Markus Haindl
Pressesprecher des Bundesministers
+43 - (0) 1- 531 26-2015
markus.haindl@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0002