Aviso: ÖH nimmt zur hochschulpolitischen Lage Stellung

Pressekonferenz am Montag, 27. November 2017, 10 Uhr

Wien (OTS) - Die Österreichische Hochschüler_innenschaft lädt herzlich zur Pressekonferenz, um zur hochschulpolitischen Lage in Österreich Stellung zu nehmen. Von der Forderung der Reduktion der Prüfungsantritte bis hin zur Exmatrikulation bei Prüfungsinaktivität liegen derzeit viele Pläne auf dem Tisch, die einer positiven Entwicklung des österreichischen Hochschulraums mehr als nur abträglich sind.

Wo steht Österreich hochschulpolitisch? Und wo sollten wir uns hin entwickeln? Diese und weitere Fragen wollen wir im Rahmen einer Pressekonferenz erörtern.

Pressekonferenz zur hochschulpolitischen Lage

Ihre Gesprächspartnerinnen:

Das Vorsitzteam der Österreichischen Hochschüler_innenschaft

- Johanna Zechmeister
- Hannah Lutz
- Marita Gasteiger

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Datum: 27.11.2017, 10:00 Uhr

Ort: ÖH-Bundesvertretung, 2. Stock
Taubstummengasse 7-9, 1040 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

ÖH - Österreichische HochschülerInnenschaft
Markus Trebuch
Pressesprecher
0676 888 522 17
markus.trebuch@oeh.ac.at
www.oeh.ac.at
Österreichische HochschülerInnenschaft
Taubstummengasse 7-9, 1040 Wien, 4.Stock

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHO0001