Erstes Treffen Österreichs: Elite der Familienblogger konferiert am 25.11. in Salzburg

Mehr als vier Millionen Klicks hinterlassen Leser auf Österreichs Mamablogs

Salzburg (OTS) -  Bloggen ist also viel mehr als ein Hobby für gelangweilte Hausfrauen. Österreichs Mama- und Familienblogger sind heute Meinungsbildner und Sprachrohr für Familien in Österreich und Deutschland. Am 25. November 2017 ab 13 Uhr treffen sich die bloggenden Eltern erstmals im Salzburger Spielzeugmuseum. 

„Die bloggenden Mütter sind Journalistinnen, Fotografinnen, Grafikerinnen, Social Media Expertinnen und PR-Fachfrauen“, sagt Christina Tropper, Journalistin und einer der drei Organisatorinnen von „K3“, Österreichs erstem Familienblogger-Event in Salzburg. Gemeinsam mit den Social Media Expertinnen Bettina Apelt und Birgit Strohmeier hat sie „Das Gipfeltreffen der Familienblogger“ ins Leben gerufen. „Es geht um Austausch und Weiterbildung im Online-Bereich“, sagt das Trio. Denn: Wer glaubt, dass Bloggen ein Hobby ist, der irrt. „Die Texte in einem Blog sind vielleicht 20 Prozent der Arbeit – ein Blog braucht schließlich Leser und die bekommt man durch ein einen ausgefeilten Mix von Social Media Marketing“, sagt Zweifach-Mutter und PR-Fachfrau Birgit Strohmeier.

Mehr als 130 Familienblogs gibt es derzeit in Österreich, die 50 größten treffen sich bei K3, der Bloggerkonferenz im Salzburger Spielzeugmuseum. „Wir wollen ethische Standards besprechen und haben namhafte Speaker aus TV und Print“, sagt Bettina Apelt und fügt hinzu: „Das Interesse an Trends und Standards ist groß – die Veranstaltung war innerhalb weniger Stunden ausverkauft und die Warteliste ist lange.“

Über die Veranstalterinnen:

Österreichs größter Mamablog heißt „Einer schreit immer“, hat 29.000 Follower in den Sozialen Medien und wird von Journalistin und Social Media Expertin Christina Tropper betrieben. Tropper schreibt humorvoll über den Alltag mit zwei Kindern, interviewt Experten und gibt Reisetipps. Kürzlich ist ihr erstes Buch im TRIAS-Verlag erschienen: Die Trotzphase ist kein Ponyhof. www.einerschreitimmer.com  

Die Salzburger PR-Fachfrau Birgit Strohmeier alias "Mutti" plaudert seit 2009 aus dem Nähkästchen: Erziehung, Alltag mit zwei Kindern, Reisen mit Familie, die herannahende Pubertät, spezielle Herausforderungen und auch ganz viel Scheitern. Mit mehr als 300.000 monatlichen Zugriffen zählt "Muttis Nähkästchen" zu den reichweitenstärksten Blogs Österreichs. https://muttis-blog.net

Journalistin und Social Media Expertin Bettina Apelt bloggt auf ihrem Familienblog fruehesvogerl.de über "Kultur mit Kind". Als Wahl-Berlinerin kennt die Österreicherin die Social-Media-Trends der kreativen Szene der deutschen Bundeshauptstadt gut. Apelts Spezialgebiet: Experten-Interviews, Kaffeehaus-Kultur und Reisen mit zwei Kleinkindern.

Erstes Treffen Österreichs: Elite der Familienblogger trifft sich am 25.11. in Salzburg

Mehr als vier Millionen Klicks hinterlassen Leser auf Österreichs Mamablogs. Bloggen ist also viel mehr als ein Hobby für gelangweilte Hausfrauen. Österreichs Mama- und Familienblogger sind heute Meinungsbildner und Sprachrohr für Familien in Österreich und Deutschland. Am 25. November 2017 treffen sich die bloggenden Eltern erstmals im Salzburger Spielzeugmuseum. (Siehe auch Presseaussendung und Foto.)

Datum: 25.11.2017, 13:00 - 18:00 Uhr

Ort: Salzburger Spielzeug Museum
Bürgerspitalgasse 2, 5020 Salzburg, Österreich

Url: https://k3familienbloggerei.wordpress.com/

Rückfragen & Kontakt:

K3 – das Gipfeltreffen der Familienblogger in Salzburg

Mag. Christina Tropper
+43 650 727 6581 | einerschreitimmer@gmx.at

Mag. Birgit Strohmeier
+43 650 5885225 | mutti@muttis-blog.net

Bettina Apelt, M.A.
+49 172 180 40 23 | fruehesvogerl@gmail.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002