Sport-Doku zeigt „Gregor Schlierenzauer – weitergehen“

Am 18. November um 18.00 Uhr in ORF eins

Wien (OTS) - Zum Start der Skisprungsaison 2017/18 (der ORF zeigt alle Bewerbe live) wartet auf die Sportfans am Samstag, dem 18. November 2017, um 18.00 Uhr in ORF eins eine ganz besondere Doku:
„Gregor Schlierenzauer – weitergehen“ zeigt dessen ganz persönlichen Weg aus der Sinnkrise. Der Film von Gerald Salmina, der mit „Streif – One Hell of a Ride“ bereits für Aufsehen gesorgt hat, erzählt Schlierenzauers Geschichte und begleitet ihn durch ein Jahr voller Selbstzweifel und Rückschläge, aber auch voller Selbsterkenntnis und neuer Motivation.

Bilder aus Kindertagen und von früheren Siegen erzählen von vergangenen Erfolgen, Interviews mit den Eltern, Weggefährten, Trainern und Ärzten runden die Charakterstudie ab. Über allem steht die Frage: Wie kann er sich aus seinem mentalen Tief herauskämpfen?

Schlierenzauer, der beim Weltcup-Auftakt aufgrund einer Bänderverletzung noch fehlen wird, äußerte sich via Facebook zur Doku: „Ich hoffe, ich kann damit einige inspirieren – auch ich bin noch nicht am Ende meines Wegs.“

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001