MONTANA bringt seit fünf Jahren frischen Wind in den österreichischen Energiemarkt

Der Energiemarkt ist in Bewegung: Laut E-Control haben noch nie zuvor so viele Strom- und Gaskunden ihren Energieversorger gewechselt wie im ersten Halbjahr 2017. Viele davon zu MONTANA.

Immer mehr Strom- und Gaskonsumenten erkennen das Einsparpotenzial durch einen Anbieterwechsel.
Clemens Wodniansky-Wildenfeld, Geschäftsführer von MONTANA Österreich

Wien (OTS) - 2012 ist MONTANA als Newcomer auf dem österreichischen Gasmarkt gestartet und hat 2015 sein Angebotsportfolio um Strom aus 100 Prozent Wasserkraft erweitert. Fünf Jahre nach dem Markteintritt hat der Energieversorger bereits mehr als 100.000 Kunden von seinen Leistungen überzeugt. Dass MONTANA Österreich mit seinem Konzept auf der Erfolgsspur fährt, haben auch die Ergebnisse verschiedener Markttests wiederholt bestätigt.

MONTANA bringt Schwung in den Energiemarkt

In den ersten 10 Jahren nach der Liberalisierung des Gasmarktes (2002 bis 2011) haben nach Angaben der E-Control nur ca. 7 Prozent der Gaskunden ihren Versorger gewechselt. Seitdem MONTANA 2012 in den Gasmarkt eingetreten ist, hat sich diese Wechselquote auf ca. 21 Prozent erhöht und sich somit verdreifacht. Clemens Wodniansky-Wildenfeld, Geschäftsführer von MONTANA Österreich, freut sich über den stetigen Kundenzuwachs: „Immer mehr Strom- und Gaskonsumenten erkennen das Einsparpotenzial durch einen Anbieterwechsel. Viele unserer Kunden berichten uns im Nachhinein, dass sie erstaunt waren, wie einfach und sicher der Versorgerwechsel funktioniert“. 

Erfolg durch nachhaltig günstige Preise

MONTANA bietet seinen Kunden nachhaltig günstige und faire Energiepreise. Eine schlanke Organisationsstruktur und vor allem eine kundenorientierte Beschaffungsstrategie machen diesen Preisunterschied möglich. Zudem profitieren MONTANA Kunden unter anderem von Tarifen ohne Vertragsbindung, langen Preisgarantien sowie einer übersichtlichen Gesamtrechnung, bei der Netz- und Energiekosten in einer Rechnung zusammengefasst werden.

Mehrfach ausgezeichnet

Nach den Testsiegen 2014, 2015 und 2016 wurde MONTANA im September 2017 bereits zum vierten Mal in Folge von der ÖGVS (Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH) zum nationalen Erdgas-Testsieger gekürt. Im Rahmen der Studie „Gasanbieter 2017“ wurden insgesamt 43 nationale und regionale Gasanbieter nach den Kriterien Konditionen, Angebotsvielfalt, Service und Internetauftritt untersucht. Zusätzlich wurde MONTANA kürzlich von der Service Value GmbH als „Service-Champion 2017“ im Bereich Energieversorger Gas ausgezeichnet. Geschäftsführer Wodniansky-Wildenfeld zieht nach den ersten fünf Jahren auf dem österreichischen Energiemarkt eine positive Bilanz: „Diese Auszeichnungen unterstreichen, dass wir mit unserer Strategie richtig liegen. Durch günstige Preise, faire Konditionen und ausgezeichnetes Service konnten wir das Vertrauen einer stetig steigenden Anzahl von Strom- und Gaskunden gewinnen.“

Rückfragen & Kontakt:

MONTANA Energie-Handel AT GmbH
Mag. (FH) Julia Kiss
Tel.: +43 1 370 14 35 10
E-Mail: kiss@montana-energie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001