U.S. Botschaft lädt zu A2A Start-up Workshop in Austin, Texas

Jetzt bewerben für Sommer 2018!

Wien (OTS) - Austria-to-Austin 3.0 Austauschprogram für 18 bis 28-jährige derzeitige und zukünftige Start-up Gründer aus Österreich heuer zum dritten Mal. Nützen Sie das Angebot der U.S. Botschaft im Sommer 2018 an einem von zwei innovativen Start-up Workshops teilzunehmen. Diese finden wie in den letzten Jahren in Kooperation mit der NGO 3DayStartup (3DS) in Austin statt.

Das Austauschprogramm richtet sich besonders an kreative, ideenreiche Studenten österreichischer Universitäten und Fachhochschulen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann laden wir Sie ein, sich noch bis 5. Jänner 2018 zu bewerben.

Es stehen zwei Programme zur Auswahl:

Das „3DS Foundations Exchange Program“ vom 10. bis 25. Juli 2018 ist für Teilnehmer geeignet, die typischerweise noch am Anfang ihrer Unternehmensgründung stehen.

Das „3DS Checkpoint Exchange Program“ von 5. bis 15. August 2018 richet sich an Bewerber, die schon Erfahrung im Start-up Sektor gesammelt haben, und an Funding, Networking und Feedback interessiert sind.

Beide Workshops sind auf jeweils maximal 20 Teilnehmer beschränkt. Sie bieten eine einmalige Gelegenheit, Ihr Know-how mit Kollegen zu teilen, und in die spannende Start-up-Kultur der USA einzutauchen.

Die Kosten für Flug, Teilnahme, Unterkunft und Verpflegung werden von der U.S. Botschaft getragen, persönliche Ausgaben von den Teilnehmern.

Genaue Informationen zur Bewerbung finden Sie hier.

Rückfragen & Kontakt:

US-Botschaft Wien
Dr. Alice Burton
Public Affairs / Press Section
+43 (0)1 31339-2068 oder 0676 / 555-0163
burtonam@state.gov
https://at.usembassy.gov

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BUS0001