Favoriten: „Revue der Plakate“ im Waldmüller-Zentrum

Wien (OTS/RK) - 2004 wurde die revitalisierte Veranstaltungsstätte „Waldmüller-Zentrum“ (10., Hasengasse 38) des Vereines „Kultur 10“ mit der Schau „Das Wienerlied in Favoriten“ eröffnet. Eine Präsentation mit dem Titel „Revue der Plakate“ erinnert an die seither stattgefundenen Kultur-Termine. Die reizvolle Plakate-Ausstellung kann am Mittwoch, 15. November, ab 19.00 Uhr, bei freiem Eintritt besichtigt werden. Von Gastspielen prominenter Künstler wie Max Greger bis zu Konzerten namhafter Wienerlied-Interpreten, darunter Karl Hodina, erstreckt sich die Palette kultureller Aktivitäten. Großer Beliebtheit erfreuten sich melodiöse Darbietungen(Klassik, Schlager, Operette, u.v.a.), Ausstellungen (Gemälde, Fotografien, Objekte, u.v.a.) und sonstige Kultur-Projekte. Der Rückblick wurde vom Verein „Kultur 10“ gemeinsam mit dem Bezirksmuseum Favoriten gestaltet. Die Betrachtung der „Revue der Plakate“ ist kostenlos. Das ehrenamtlich agierende „Kultur 10“-Team gibt Auskünfte: Telefon 0676/534 69 89, E-Mail waldmuellerzentrum@chello.at.

Allgemeine Informationen:
Kultur-Angebote im „Waldmüller-Zentrum“:
www.wien-favoriten.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004