SCHOOL on SNOW Tirol: Skifahren lernen bei den Besten

Kostengünstige, qualitative Angebote für (Schul-)Skikurse – vom Kindergarten bis zur Matura

Innsbruck / Fieberbrunn (OTS) - SCHOOL on SNOW Tirol bietet ab diesem Winter qualitative, kostengünstige (Schul-)Skikurse an. Für die Kinder bietet das innovative Projekt tolle Ski- bzw. Sporterlebnisse, für die Eltern günstige Preise und die Sicherheit professioneller Partner sowie für die Lehrkräfte einfach zu buchende Komplettpakete. Die Angebote sind offen für Kinder aller Altersstufen - vom Kindergarten bis zur Matura. Sie werden gemeinsam mit Top-Partnern realisiert: der Tirol Werbung, dem Österreichischer Skiverband (ÖSV), der Fa. ALBUS sowie den Skigebieten Pitztal (Hochzeiger), Stubaital (Schlick2000) sowie Fieberbrunn.

Armin Kuen, Geschäftsführer des Tourismusverbandes PillerseeTal: „Es freut uns sehr, dass SCHOOL on SNOW ins Herz der Alpen kommt. Damit wird auch das PillerseeTal bzw. Fieberbrunn Teil dieser einzigartigen Initiative. Kinder und Jugendliche sind die Zukunft des Skisports und die Gäste von Morgen. SCHOOL on SNOW ermöglicht qualitativ hochwertige und preiswerte Möglichkeiten, das Skifahren zu lernen. Wir sehen es als Pflicht, den Kindern unseren Volkssport Nr. 1 zugänglich zu machen.“

Alles all inclusive

Die Angebote von SCHOOL on SNOW zeichnen sich durch sehr günstige Elternpreise aus. Die tollen Konditionen werden durch die hervorragende Zusammenarbeit und Unterstützung der Partner vor Ort sowie Sponsoren möglich. Die Pakete enthalten – je nach Wahl – die gesamte Organisation, Unterkünfte und Verpflegung, Transfer (auch vor Ort), Liftkarten, Betreuung durch professionelle Skilehrer (für alle Leistungsstufen), bei Bedarf Leihausrüstungen u.v.m. Alle Events bzw. Angebote sind einzeln buchbar. Auch auf die Umwelt wird geachtet: Die Gruppen werden so kombiniert, dass die Busse möglichst gut ausgelastet sind. Die Anfahrtszeiten werden ebenfalls so kurz wie möglich gehalten.

SCHOOL on SNOW – Vielfalt & Qualität

  • Skikurse für Kindergärten: einwöchige Skikurse an fünf Halbtagen inkl. Abschlussrennen 
  • Schnuppertage für Primar- und Sekundarstufen
  • Skikurs „Classic“ – der kompakte Skikurs an zwei aufeinander folgenden Tagen für die 3. und 4. Schulstufen – plus Teilnahme am ”Spaß im Schnee“-Tag am 21. März 2018 in Fieberbrunn
  • Skikurs „Individuell“ – der erste ”Mini-Skikurs“ ab der 4. Schulstufe 
  • Skikurse Sekundarstufe bis Matura – individuelle Skikurse von 3 bis 7 Tagen
  • Skikurse in den Semesterferien

Alle Angebote, Preise sowie das Online-Anmeldesystem finden Sie hier: www.schoolonsnow.at  

Weitere Informationen und Bilder zu SCHOOL on SNOW
Zum Pressroom:

Rückfragen & Kontakt:

Michael Lala
Geschäftsführer
0660 - 490 10 28
michael.lala@schoolonsnow.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LAC0001