Sebastian Kurz neuer Klubobmann der ÖVP, Elisabeth Köstinger Kandidatin für die Wahl zur Nationalratspräsidentin

August Wöginger geschäftsführender Klubobmann – Künftig sieben Klubobmann-Stellvertreter/innen

Wien (OTS/ÖVP-PK) - In der konstituierenden Sitzung des ÖVP-Parlamentsklubs wurde Parteiobmann BM Sebastian Kurz heute, Mittwoch, mit 97,5 Prozent der Stimmen zum neuen Klubobmann der ÖVP gewählt. Abg. August Wöginger wird geschäftsführender Klubobmann. Generalsekretärin Elisabeth Köstinger MEP, die zehn Jahre Erfahrung im EU-Parlament aufweist, wurde zur Kandidatin der ÖVP für die Wahl zur Nationalratspräsidentin nominiert. Die Wahl des Nationalratspräsidiums erfolgt morgen, Donnerstag, im Rahmen der konstituierenden Sitzung des Nationalrates.

Künftig wird es sieben Klubobmann-Stellvertreter und -Stellvertreterinnen geben, die auch in der konstituierenden Klubsitzung gewählt wurden. Diese sind nun Abg. Peter Haubner (Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Wirtschaftsbund), Abg. DIng. Georg Strasser (Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Bauernbund), Abg. Karl Nehammer (Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft ÖAAB), Bundesrat Edgar Mayer (Fraktionsvorsitzender der ÖVP-Bundesräte), Abg. Barbara Krenn, Abg. Gabriela Schwarz und Abg. Dr. Angelika Winzig.

Wiederbestellt wurde Klubdirektor Mag. Martin Falb.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0001