Wien-Penzing: Drei verletzte Personen bei Brand in Wohnung

Wien (OTS) - Aus derzeit unbekannter Ursache ist es am 1. November 2017 um 22.30 Uhr in einer Wohnung in der Felbigergasse zu einem Brand gekommen. Die Bewohner im Alter von 60, 59 und 14 Jahren wurden mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Auch eine 64-jährige Nachbarin wurde vom Rettungsdienst erstversorgt. Für die Dauer der Löscharbeiten durch die Wiener Berufsfeuerwehr wurden Straßenzüge im Bereich der Goldschlagstraße – Rottstraße kurzfristig gesperrt. In der Wohnung entstand schwerer Sachschaden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004