ERGO fürs Vermögen 5/2033 – die neue indexgebundene Lebensversicherung der ERGO

Wien (OTS) - ERGO fürs Vermögen 5/2033 ist eine limitierte indexgebundene Lebensversicherung, mit der Kunden an der Entwicklung des EURO STOXX 50 Index* beteiligt sind. ERGO fürs Vermögen bietet außerdem einen Kapitalschutz von 100 % der Netto-Einmalprämie (Einmalprämie abzüglich Versicherungssteuer und Kosten) sowie einen Ablebensschutz und Steuervorteile bei der Auszahlung.

Als erste Versicherung bringt die ERGO Versicherung AG mit 25.10.2017 wieder eine indexgebundene Lebensversicherung auf den österreichischen Markt. Bei ERGO fürs Vermögen 5/2033 ist eine Einmalprämie ab 3.500 Euro möglich, die Laufzeit beträgt mindestens 15 Jahre. Die Veranlagung erfolgt in eine strukturierte Anleihe der UniCredit Bank AG, München (ISIN DE000HVB21T0). Damit ist man an der Wertentwicklung des EURO STOXX 50 Index beteiligt, der sich aus Aktien der 50 großen, börsennotierten Unternehmen des Euro-Raums zusammensetzt und das Wirtschaftswachstum in Europa abbildet.

„Unser neues Produkt kombiniert Sicherheit mit Ertragschancen in einem ausgewogenen Verhältnis. Wir freuen uns, unser Produktportfolio mit ‚ERGO fürs Vermögen‘ zu ergänzen und unseren Kunden diese neue, attraktive Veranlagungsmöglichkeit mit einem zeitgemäßen Versicherungsprodukt anbieten zu können“, so Mag. Josef Adelmann, Vorstandsvorsitzender der ERGO Versicherung AG.

Veranlagung inklusive Kapitalschutz

ERGO fürs Vermögen 5/2033 endet am 1. Mai 2033. Am Laufzeitende erfolgt eine Rückzahlung in der Höhe der Mindestauszahlung (100 % der eingezahlten Einmalprämie abzüglich Versicherungssteuer) plus einem etwaigen Ertrag aus der Indexbeteiligung am EURO STOXX 50 Index von 80 %. Die maximale Auszahlung beträgt 165 % der Netto-Einmalprämie.

Bei ERGO fürs Vermögen 5/2033 wurde ein Sicherheitsnetz eingezogen:
Wenn der EURO STOXX 50 Index während der Laufzeit keine positive Entwicklung genommen hat bzw. nicht gestiegen ist, erhalten Kunden die Mindestauszahlung. Das bedeutet, negative Indexentwicklungen werden nicht weiterverrechnet.

Versicherungsschutz und Steuervorteile bei Auszahlung

ERGO fürs Vermögen 5/2033 bietet auch einen Versicherungsschutz: Im Ablebensfall während der Vertragslaufzeit der Lebensversicherung werden mindestens 115 % der Netto-Einmalprämie ausbezahlt. Ist der Wert des Investments zum Todeszeitpunkt höher als dieser Mindest-Versicherungsschutz, so gelangt der höhere Betrag zur Auszahlung und der Vertrag endet vorzeitig. Bei der indexgebundenen Lebensversicherung ist die Auszahlung am Ende der Laufzeit KESt-, einkommenssteuer- und kursgewinnsteuerfrei.

Das Produkt ist nur in einem begrenzten Volumen verfügbar. ERGO fürs Vermögen 5/2033 kann von 25. Oktober 2017 bis längstens 25. April 2018 abgeschlossen werden. In jeder Filiale der UniCredit Bank Austria AG erhältlich.

* Der EURO STOXX 50 Index wird ermittelt von STOXX Limited, Sitz:
Manessestraße 85-87, 8045 Zürich, Homepage: https://www.stoxx.com Der Index ist eine eingetragene Marke der STOXX Limited.

Über die ERGO Versicherung

Die ERGO Versicherung in Österreich ist eine Tochtergesellschaft der ERGO Austria International AG. Im Rahmen der strategischen Kooperation mit den Partnern UniCredit/Bank Austria und Volksbanken sowie über Makler, Agenturen und Direktvertrieb wird ein bedarfsgerechtes Produktsortiment an Lebens-, Schaden- und Unfallversicherungen für den privaten und betrieblichen Bereich angeboten. Die ERGO Austria International AG in Wien ist Teil der ERGO Group AG mit Sitz in Düsseldorf, Deutschland.

Infos unter www.ergo-versicherung.at bzw. www.ergo-austria.com

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter

Disclaimer

Bitte beachten Sie: Die vorangehenden Ausführungen und Informationen dienen ausschließlich der Presseinformation. Sie stellen keinesfalls eine Empfehlung, Beratung oder Aufforderung zum Abschluss einer Versicherung dar.

Diese Presseinformation enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der ERGO Austria International AG beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Pia Kubek, MA
ERGO Austria International AG
1110 Wien, Modecenterstraße 17
Tel. +43 1 27444-3703
presse@ergo-versicherung.at
www.ergo-austria.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ERG0001