Hilfe vor Ort: Star-Violinist Rachlin spielt erste Geige für Flüchtlingsschulen in Jordanien

Bundesheer-Benefizkonzert mit den Wiener Symphonikern und der Gardemusik

Wien (OTS) - Am Donnerstag, den 26.10.2017, findet das Benefizkonzert der Garde mit den Wiener Symphonikern und dem renommierten Violinisten Julian Rachlin in der Wiener Hofburg statt. Das Bundesheer hat dieses Konzert zur Unterstützung von Schulen in Jordanien organisiert. Der Reinerlös kommt der Organisation MECI - "Middle East Children's Institute" zugute.

Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil: „Es ist wichtig, Hilfe vor Ort zu leisten und Flüchtlingen direkt in der Krisenregion Perspektiven zu ermöglichen. Wir wollen mithelfen, dass syrische Flüchtlingskinder in Jordanien Zugang zu Bildung bekommen.“ Organisationen wie MECI machen dies möglich und tragen somit einen wichtigen und nachhaltigen Teil zur Verbesserung der Flüchtlingssituation bei. „Der Erlös des Konzerts geht direkt nach Jordanien und wird dort zu 100 % in eine bessere Zukunft für Flüchtlingskinder investiert“, so Doskozil weiter.

Laut UNHCR (United Nations High Commissioner for Refugees) ist der Hauptgrund, dass syrische Flüchtlingsfamilien weiter nach Europa gehen, die fehlende Bildungsinfrastruktur in den angrenzenden Staaten. Mehr als 90.000 syrische Flüchtlingskinder haben in Jordanien nach wie vor keinen Zugang zur Bildung. Daher ist die Investition in das Bildungssystem ein nachhaltiges Engagement. Die 23 Schulen, an denen MECI über 7.000 Kinder unterrichtet, sind zum Teil in einem katastrophalen Zustand.

Mit den Einnahmen aus dem Benefizkonzert werden Schulen teilsaniert. Zusätzlich errichtet MECI Spiel- und Sportplätze sowie zusätzliche Klassenräume, um weitere 100 Flüchtlingskinder unterrichten zu können.

MECI – Hoffnung durch Bildung

MECI nimmt sich einem grundlegenden Bedürfnis von Kindern an, die in den Krisengebieten des Mittleren Ostens leben – der Bildung. Mit seinem integrativen, kinderzentrierten Entwicklungsprogramm für Gemeinschaften hat MECI das Leben tausender Kinder, ihrer Familien und ihrer Nachbarschaft verändert.



Benefizkonzert der Gardemusik und der Wiener Symphoniker

  • Wann: 26.10.2017, 19:00 Uhr
  • Ort: Hofburg Wien
  • Tickets unter: Wien-Ticket, Tel.: 01-58885, https://www.wien-ticket.at/de/ticket/47600/benefizkonzert-in-der-wiener-hofburg
  • Preis: 49 Euro
  • Es spielen: Die Wiener Symphoniker mit Violinlist Julian Rachlin
    Brahms Violinkonzert in D-Dur, op. 77
    Das Symphonische Blasorchester der Gardemusik unter der Leitung der Gardemusik Wien: Oberst Mag. Bernhard Heher
  • Moderation: Alfons Haider

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Kommunikation / Presse
+43 664-622-1005
presse@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001