Cybersecurity: Vortragsnachmittag an der FH Technikum Wien

Am 24.10. informieren Top-Experten aus der österreichischen Landesverteidigung, sowie aus Wirtschaft, Bildung und Forschung.

Wien (OTS) - Am Dienstag, den 24. Oktober, findet zum bereits vierten Mal ein Vortragsnachmittag zu dem hochaktuellen Thema Cybersecurity an der FH Technikum Wien statt. Experten aus dem In- und Ausland liefern dazu eine anspruchsvolle und zugleich thematisch breit angelegte Vortragsreihe in deutscher und englischer Sprache – bei freiem Eintritt.

Zu diesem jährlichen Event lädt der Master-Studiengang Informationsmanagement und Computersicherheit der FH Technikum Wien, im Rahmen des European Cyber Security Month (ECSM) der EU-Agentur für Netz- und Informationssicherheit (ENISA). Die Zuhörerinnen und Zuhörer erwartet eine Darstellung der aktuellen Bedrohungsszenarien für die innere und äußere Sicherheit sowie Informationen zu den Herausforderungen im Bereich Cybersecurity für Unternehmen.

EINTRITT FREI - Voranmeldungen erbeten unter
https://www.technikum-wien.at/security-potpourri

Programm am Dienstag, 24. Oktober:
13:45 Registration & Welcome

14:25 Begrüßung durch Vizerektor Christian Kollmitzer

14:30 "Managing information security risks by building balance between business opportunities and business threats"
Jaap de Bie / The Hague University of Applied Sciences

15:00 "Integration des Sicherheitsmanagements in die Projektsteuerung zur nachhaltigen Steigerung der IT-Produktsicherheit"
Sascha Hönigsberger / Österreichische Post AG

15:30 "Security as business enabler - a shift of the mind-set"
Peter Gerdenitsch / Raiffeisen Bank International AG

16:00 "Cyber Defense - Welche Fähigkeiten brauchen wir?"
Walter Unger / BMLV

16:30 Pause

17:00 "Die Herausforderung der NIS-RL für kritische Infrastrukturbetreiber"
Franz Hoheiser-Pförtner / Wiener Krankenanstaltenverbund

17:30 "ISO27001 - zertifizierbares Datenschutz-Managementsystem? Eine Gegenüberstellung der Anforderungen aus der DSGVO und der ISO27001:2013"
Helmut Fidi / CoreTEC

18:00 "Aktuelle Cyberlage - ein kleiner Überblick über aktuelle Cyber-Bedrohungen"
Philipp Blauensteiner / BMI

18:30 "Cybernetic attacks on the critical infrastructure"
Roman Domović / Zagreb University of Applied Sciences

19:00 "Praxisbericht Sicherheitsvorfälle in Österreich und Lessons Learned"
Thomas Mandl / Cyber Defense Consulting Experts

19:30 Zusammenfassung und Abschluss

Rückfragen & Kontakt:

Jürgen Leidinger, Marketing und Kommunikation
T: +43 (1) 333 40 77-454
E: juergen.leidinger@technikum-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TEC0001