bz-Wiener Bezirkszeitung launcht neues Lifestyle-Magazin „stadtnah“

Die bz-Wiener Bezirkszeitung erscheint im Oktober erstmals mit dem Hochglanz-Magazin „stadtnah“

Wien (OTS) - Das Lifestyle-Magazin „stadtnah“ wird mit einer Auflage von rund 50.000 Stück als Hochglanz-Beilage in der bz-Wiener Bezirkszeitung in Gebieten mit hoher Kaufkraft mitverteilt. Zusätzlich liegen insgesamt mehr als 2.000 Exemplare in Spar-Gourmet-Filialen, in verschiedenen Einkaufscentern sowie im Hotel Bristol und im Park Hyatt auf. Produziert wurde das 52 Seiten starke Magazin unter der redaktionellen Leitung von Andrea Hörtenhuber, stellvertretende Chefredakteurin der bz-Wiener Bezirkszeitung. Für das grafische Konzept und die Art Direktion zeichnet Christian Peetz von der Agentur für Brand und Produktdesign „Alphakanal.“ verantwortlich. 

Spannendes Add-on für die Leserinnen und Leser: Mit der PAPER.plus-App bietet „stadtnah“ noch viel mehr, als es auf den ersten Blick scheint. Scannt man mit der Smartphone-Kamera die jeweilige Seite, erwacht diese – via Augmented Reality – zum Leben. Als zusätzliche Features werden so etwa Fashion-Videos direkt vom Laufsteg, Rundgänge durch neu eröffnete Lokale oder schicke Bildergalerien geboten.

„Wir sind die Experten für Wien, und das unterscheidet uns auch von anderen Magazinen: Wir bleiben als Wiener Bezirkszeitung bei unserer Stärke und präsentieren Mode, Beauty, Kunst, Kultur, Genuss, Wohnen, Reisen und vieles andere mehr immer mit einem klaren Bezug zu unserer schönen Stadt“, sagt Maximilian Schulyok, Geschäftsführer der bz-Wiener Bezirkszeitung.

In der ersten Ausgabe von „stadtnah“ spannt sich der thematische Bogen von erfolgreichen Modelabels aus Wien über neu entdeckte Delikatessen bis hin zu Fitness- und Autotrends sowie Veranstaltungstipps für Liebhaber von Kunst und Kultur. „Ob Durchstarter in Sachen Design oder traditionelle Handwerkskunst: Wir holen die Vielfalt Wiens vor den Vorhang. So sind wir einfach noch näher dran an der Stadt“, so Andrea Hörtenhuber, stellvertretende Chefredakteurin der bz-Wiener Bezirkszeitung.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andrea Hörtenhuber
stellvertretende Chefredakteurin
bz-Wiener Bezirkszeitung
Weyringergasse 35, 1040 Wien
Mobil: + 43/664/80 666 5617
a.hoertenhuber@bezirkszeitung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | REG0001