Mit WhatsApp zur passenden Immobilie

20% nutzen bereits den innovativen Dienst

Wien (OTS) - Seit Juli können sich Wohnungssuchende auf www.immosuchmaschine.at und www.immosuchmaschine.de neue Inserate direkt per WhatsApp zustellen lassen. Damit ist es erstmals in Österreich möglich, individuelle Suchergebnisse statt per E-Mail auch als WhatsApp Nachricht zu erhalten.

Die Akzeptanz ist dabei bereits jetzt sehr hoch. 20% der neuen Suchagenten laufen über WhatsApp, die Klickraten sind mehr als doppelt so hoch wie im E-Mail Fall. User wollen auch hier den zeitlichen Vorsprung bei der Immobiliensuche optimal nutzen.

Die immosuma GmbH vertraut dabei auf den Dienst WhatsATool (www.whatsatool.at) der atms Telefon- und Marketing Services GmbH. Markus Buchner, Geschäftsführer von atms, erklärt dazu: „Wir freuen uns sehr, dass WhatsATool, Österreichs größte Multi-Messenger-Plattform, auch bei immosuchmaschine-Nutzerinnen und -Nutzern super ankommt.“

Weiters konnte in Deutschland im September mit 275.000 Sitzungen und über 850.000 Seitenaufrufen ein neuer Zugriffsrekord erzielt werden.

Rückfragen & Kontakt:

immosuma GmbH
Gernot Singer, Geschäftsführer
+43 664 400 36 32, gs@immosuchmaschine.at
www.immosuchmaschine.at und www.immosuchmaschine.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0018